Berr Reisen Bad Heviz
1 von 7
Einmal wöchentlich geht es von März bis Mai und von September bis November an Bord des komfortablen Liegebusses von Berr in einer Tagesanreise nach Bad Heviz, die Kur- und Bäderstadt an der westungarischen Bäderstraße mit der längsten Tradition in Ungarn.
Berr Reisen Bad Heviz
2 von 7
Eine entspannte Anreise und einen einmaligen Komfort bieten die beiden Liegebusse im Fuhrpark, die bei den Kurreisen nach Bad Heviz eingesetzt werden. Mit 46 bequemen Sesseln mit automatisch verstellbarer Fußbank und einem Sitzabstand von 1,42 bis 1,56 m sind sie ein Garant für erholsames Reisen auf längeren Strecken.
Berr Reisen Bad Heviz
3 von 7
Seit über 2000 Jahren kommen die Menschen hierher, um sich mit dem heilenden Thermalwasser aus dem See, dessen Quelle vulkanischen Ursprungs ist und eine einmalige Zusammensetzung heilaktiver Substanzen aufweist, behandeln zu lassen.
Berr Reisen Bad Heviz
4 von 7
Die Mineralien und der Heilschlamm machen das Wasser besonders wertvoll für Patienten mit chronisch entzündlichen Erkrankungen der Gelenke und des gesamten Bewegungsapparates.
Berr Reisen Bad Heviz
5 von 7
Der Berühmtheit ist dem Thermalsee zu verdanken, der weltweit einzigartig ist. Dieser Heilsee mit Torfboden hat eine Wasserfläche von 4,4 ha und ist der größte Warmwassersee der Welt.
Berr Reisen Bad Heviz
6 von 7
Das Wasser wird durch die geothermische Energie aufgewärmt, erreicht im Sommer 30-35° C, und sinkt auch im Winter nicht unter 22 ° C. Das Heilwasser hat eine wohltuende Wirkung bei Problemen des Bewegungsapparates.
Berr Reisen Bad Heviz
7 von 7
Zu den schmerzstillenden Wirkungen des Heilwassers kommen vielfältige Therapien wie beispielsweise die verschiedensten Formen von Heilmassagen, Schlammpackungen und Heilgymnastik, die mit großem Erfolg durchgeführt werden.

Wellness & Entspannung

Mit Berr Reisen nach Bad Heviz: Impressionen

Anwendungen mit erprobter Wirkung, Saunen, kosmetische Anwendungen, Bewegungs- und Sportprogramme, sowie kulturelle Veranstaltungen machen den Kuraufenthalt zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. …
Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.