+
Gar nicht so einfach: Welches Bauwerke ist das echte - und welches die Fälschung?

Doppelgänger-Sightseeing

Berühmte Bauwerke: Erkennen Sie Original - und Fälschung?

  • schließen

"Es gibt viel mehr Kopien als Originale", stellte Pablo Picasso einst fest. Was der Künstler auf Menschen bezog, kann man auch auf Reisen entdecken.

Denn so manche Sehenswürdigkeit gibt es nicht nur einmal auf der Welt. Erkennen Sie, welches Bauwerk das Original und welches die Fälschung ist? Machen Sie das Quiz und finden Sie es heraus!

Weitere Infos unter Tripadvisor.de.

Auch interessant: Vorsichtig sollten Sie bei diesen Floskeln in Reiseangeboten sein. Erfahren Sie außerdem, wohin in diesem Jahr die schönsten Städtereisen hingehen.

sca

Gut versorgt unterwegs: Das gehört in die Reiseapotheke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Warum Sie Ihren Reisepass niemals an der Hotel-Rezeption abgeben sollten
Sie checken im Hotel ein und an der Rezeption heißt es plötzlich, dass der Reisepass für die Dauer Ihres Aufenthaltes einbehalten wird. Hier sollten Sie stutzig werden.
Warum Sie Ihren Reisepass niemals an der Hotel-Rezeption abgeben sollten
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Veranstaltungstipps: Narzissen-Kunst und indigene Mode
In den kommenden Wochen warten wieder einige Veranstaltungen auf Urlauber und Ausflügler. Zu ihnen gehören nicht nur eine Mode-Messe und ein Narzissenfest, sondern auch …
Veranstaltungstipps: Narzissen-Kunst und indigene Mode

Kommentare