1. Startseite
  2. Reise

Das sind die besten Reiseziele 2022 laut Lonely Planet – auch deutsche Stadt ist dabei

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Martinstor in Freiburg, ein Wahrzeichen in der Freiburger Altstadt.
Freiburg gehört laut Lonely Planet zu den besten Städten 2022. © Winfried Rothermel/Imago

Im kommenden Jahr hoffen Urlauber wieder auf viele tolle Abenteuer – trotz Corona-Pandemie. Diese Reiseziele müssen laut Lonely Planet auf Ihrer Liste stehen.

Jedes Jahr kürt Lonely Planet die Top 10 der Länder, Regionen und Städte, die Reisende unbedingt besuchen sollten. Mit „Best in Travel 2022“ stellt der Reiseführer bereits zum 17. Mal eine jährliche Rangliste der angesagtesten Reiseziele zur Verfügung. Dieses Mal wurde aber auch der Faktor Nachhaltigkeit mit in die Auswertung miteinbezogen. Auch Urlauber, die lieber in der Heimat Neues entdecken, dürfen sich freuen – eine deutsche Stadt hat es ebenfalls auf die Liste geschafft.

Lonely Planet: Top 10 der angesagtesten Reiseländer 2022

RangLand
1.Cookinseln
2.Norwegen
3.Mauritius
4.Belize
5.Slowenien
6.Anguilla
7.Oman
8.Nepal
9.Malawi
10.Ägypten

Die Cookinseln im Südpazifik sind laut Lonely Planet das beste Reiseziel für 2022*. Ob die Corona-Pandemie einen Urlaub dorthin erlaubt, ist noch nicht klar, doch viel zu bieten haben die Inseln allemal: von vielfältigen Landschaften, über kulinarische Genüsse bis hin zu weißen Traumstränden ist alles geboten. Auf Platz 2 im Ranking hat es hingegen Norwegen mit seinen wunderschönen Fjorden und seiner einzigartigen Wildnis geschafft. Auch in Sachen Nachhaltigkeit kann das skandinavische Land punkten. Mit Mauritius hat es hingegen wieder ein sonniger Ort auf den dritten Platz der Auflistung geschafft. Hier können Urlauber abseits vom Trubel abschalten und eine erstaunliche Flora und Faune begutachten.

Auch interessant: Lonely Planet mit den atemberaubendsten Reisezielen 2020.

Lonely Planet: Top 10 der besten Regionen

RangRegion
1.Westfjorde, Island
2.West Virgina, USA
3.Xishuangbanna, China
4.Kent’s Heritage Coast, UK
5.Puerto Rico
6.Shikoku, Japan
7.Atacama-Wüste, Chile
8.Scenic Rim, Australien
9.Vancouver Island, Kanada
10.Burgund, Frankreich

Abseits vom Massentourismus finden Urlauber die wunderschönen Westfjorde in Island: Hier gibt es mit Schluchten, Wasserfällen und Klippen spektakuläre Landschaften zu genießen. Im Sommer erhaschen Besucher einen Blick auf die zahlreichen Papageientaucher – in der dunkleren Jahreszeit gibt es hingegen die Chance auf Polarlichter. Kein Wunder, dass die Westfjorde auf Platz 1 der besten Regionen laut Lonely Planet gelandet sind. Darauf folgt West Virginia in den USA mit seinen zahlreichen Nationalparks, Flüssen und Wäldern sowie Xishuangbanna in China mit seinem tropischen Urwaldgebiet und einem einzigartigen botanischen Garten.

Lesen Sie hier: Urlaub trotz Corona: So reisen Sie in Europa ganz ohne Flieger.

Lonely Planet: Die Top 10 der sehenswertesten Städte 2022

RangStadt
1.Auckland, Neuseeland
2.Taipeh, Taiwan
3.Freiburg, Deutschland
4.Atlanta, USA
5.Lagos, Nigeria
6.Nikosia, Zypern
7.Dublin, Irland
8.Mérida, Mexiko
9.Florenz, Italien
10.Gyeongju, Südkorea

Mit Freiburg hat es auch eine deutsche Stadt in die Rangliste geschafft: Platz 3 hat sich die Schwarzwaldmetropole dank seiner „hohen Lebensqualität“ und umweltbewussten Ader gesichert. Besuchern wird die Altstadt mit ihren Cafés sowie das gotische Freiburger Münster empfohlen. Auf Platz 1 und 2 des Rankings haben es Auckland in Neuseeland und Taipeh in Taiwan geschafft. (fk) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare