+
Planschen bei bis zu 40 Grad: In der Rottal Terme ist das ganze Jahr Sommer.

Zurück in den Sommer

Bad Birnbach verlängert Thermen-Tickets gratis

Nebel, Regen und Kälte: Der Herbst zeigt sich gerade von seiner ungemütlichsten Seite. Alle, die sich Wärme und Badewetter zurück wünschen, sind zu dieser Jahreszeit in Thermalbädern richtig.

Hier geht der Sommer in die Verlängerung. Die Becken der Rottal Terme in Bad Birnbach sind das ganze Jahr über mit zwischen 26 und 40 Grad warmem Wasser gefüllt.

In der Adventszeit lockt das Bad mit einem besonderen Angebot: Alle 3,5- und Fünf-Stunden-Tickets (außer Sondereintrittskarten und Eventtickets) werden bis 23. Dezember gratis zur Tageskarte verlängert. Ein ganzer Tag planschen im Heilwasser und entspannen bei sommerlichen Temperaturen ist so schon ab 9,90 Euro möglich. Für 20,90 Euro können neben den über 30 Innen- und Außenbecken auch mehrere Saunen und eine Salzsteingrotte genutzt werden.

Damit Hotelgäste auf dem Weg zur warmen Quelle nicht frieren müssen, bringt sie der Bademantelexpress bis 30. April kostenlos von vielen Hotels zur Rottal Terme und wieder zurück.

Weitere Infos zur Rottal Terme und Aktivitäten in der Umgebung gibt’s bei der Kurverwaltung Bad Birnbach, Neuer Marktplatz 1, 84364 Bad Birnbach, Telefon 08563/96 30 40, Internet www.badbirnbach.de.

Die besten Wellnesshotels mit Bergpanorama

Die besten Wellnesshotels mit Bergpanorama

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Kommentare