+
Die Kabinenbeschäftigten der Lufthansa-Tochter Eurowings streiken am Düsseldorfer Flughafen. Die Fluggesellschaft hat bisher acht Flüge annulliert. Foto: David Ebener

Ausstand in Düsseldorf

Bisher acht Flüge wegen Eurowings-Streik gestrichen

Die Eurowings-Kabinenbeschäftigten am Flughafen in Düsseldorf haben gestreikt. Der Protest hat zwar Folgen für das Unternehmen, er wirkte sich aber wenig auf den morgendlichen Flugbetrieb in Düsseldorf aus.

Düsseldorf (dpa) - Die Fluggesellschaft Eurowings hat wegen des Warnstreiks von Kabinenbeschäftigten am Düsseldorfer Flughafen acht Flüge annulliert. Das teilte ein Sprecher des Flughafens mit.

Etwa 250 Kabinenbeschäftigte der Lufthansa-Tochter Eurowings beteiligen sich an dem Warnstreik, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Um 9.00 Uhr am Donnerstag endete die unangekündigte Arbeitsniederlegung

Nach Angaben des Flughafens waren bis 9.00 Uhr 17 Eurowings-Flügegeplant. Davon seien drei normal gestartet, acht habe die Airline gestrichen. Sechs weitere Flüge starteten verspätet.

Eurowings Flugstatus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare