+
Blumeninsel Mainau startet in die Saison.

Blumeninsel Mainau startet in die Saison

Mit mehr als 600 000 Tulpen, Narzissen und Krokussen startet die Blumeninsel Mainau in die Blütensaison 2011.

Insgesamt sind 650 verschiedene Sorten Blumenzwiebeln wie Gänseblümchen oder Vergissmeinnicht gepflanzt worden, teilte die Inselverwaltung am Donnerstag mit. Derzeit seien die Gärtner damit beschäftigt, bis zu drei Meter hohe “Eier“-Kübel als Vorboten der Osterzeit zu bepflanzen.

Die beliebtesten Beet- und Balkonpflanzen

Die beliebtesten Beet- und Balkonpflanzen

Die 45 Hektar große Blumeninsel ist die größte Touristenattraktion am Bodensee. In diesem Jahr werden wieder rund 1,2 Millionen Besucher erwartet. Unter dem Jahresmotto “Auf Großvaters Gartenbank“ erinnert die Insel 2011 mit Pflanzungen, Installationen und Ausstellungen an fast vergessene Blumen, Feldfrüchte und Traditionen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen.
Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Ausgerechnet zum Ferienstart in Bayern wurde der Münchner Flughafen aus Sicherheitsgründen teilweise geräumt. Reisende, die von dem Vorfall Ende Juli betroffen waren, …
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Warum das Leben in Wien so schön ist
Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch …
Warum das Leben in Wien so schön ist
In Wien lebt es sich weltweit am besten
In welcher Großstadt lebt es sich rund um die Welt am besten? Der "Economist" kommt nach einer gründlichen Analyse zu der Meinung: in Wien. Aus Deutschland ist keine …
In Wien lebt es sich weltweit am besten

Kommentare