+
Der Pilot übernimmt im Flugzeug enorme Verantwortung.

Sie wollen Geld sparen

So bringen einige Airlines Passagiere absichtlich in Gefahr

Piloten tragen viel Verantwortung für Passagiere und Crew. Umso wichtiger ist der Informationsfluss der Airlines - gerade, wenn Flugzeuge über Krisengebiete fliegen.

Eine Horrorvorstellung: Sie sind auf dem Weg in den Urlaub und plötzlich wird das Flugzeug, in dem Sie sitzen, von Schüssen getroffen.

Das passierte etwa, als im Jahr 2014 der Flug MH17 über ein Kriegsgebiet der Ukraine flog. Eine Flugabwehrrakete, die vom Boden abgeschossen worden war, traf die Maschine und 298 Menschen starben.

Airlines fliegen über Kriegsgebiete - um zu sparen

Wie Markus Wahl, Sprecher der Vereinigung Cockpit, gegenüber dem Newsportal Focus berichtet, sei der Ansprechpartner für Piloten das Wichtigste: "Wir brauchen einen zentralen Ansprechpartner, der Airline-übergreifende Bewertungen zu weltweiten Krisengebieten für die Piloten zur Verfügung stellt. Die wirtschaftlichen Interessen einer Airline dürfen nicht das Sicherheitsniveau eines Fluges herabsetzen."

Auch heute noch werden Krisengebiete von manchen Airlines überflogen. Bei diesen Krisengebieten handelt es sich beispielsweise um den Irak oder Afghanistan. So etwa, wenn Passagiere von Deutschland aus nach Dubai unterwegs sind: Das Drehkreuz internationaler Flüge dürfte von nicht wenigen Deutsche tagtäglich überflogen werden.

Auch interessant: So kurios verhalten sich Passagiere zum Schutz von Piloten. +++ Krass: Pilot muss drei Tornados umfliegen. +++ Piloten enthüllen: Das tun sie, wenn sie selbst Passagiere sind.

sca

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Italien-Reisende nach Brückeneinsturz wissen müssen
Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua hat auch Folgen für deutsche Autoreisende in der Region - sie müssen sich längerfristig auf Einschränkungen in der Region …
Was Italien-Reisende nach Brückeneinsturz wissen müssen
Verstörende Bilder: Betrunkene, halbnackte Frau in Flugzeug gefesselt
Eine Frau hatte scheinbar auf einem Flug so viel getrunken, dass sie von der Crew fixiert werden musste. Die verstörenden Szenen wurden auf Video festgehalten.
Verstörende Bilder: Betrunkene, halbnackte Frau in Flugzeug gefesselt
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Das Yosemite-Tal zählt zu den beliebtesten Natur-Highlights Kaliforniens. Doch wegen eines Waldbrands mussten Urlauber in den vergangenen Wochen auf einen Besuch …
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen
Wer auf Kreuzfahrt einen Landausflug machen will, bucht diesen in aller Regel direkt bei der Reederei. Doch die Ausflüge sind oft teuer. Unabhängige Agenturen wollen …
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen

Kommentare