+
Bei dem Brand in einem Stellwerk kam es zu starker Rauchentwicklung.

Hauptstrecke im Ruhrgebiet gesperrt

Bundesweites Bahn-Chaos nach Stellwerk-Brand

Mülheim/Ruhr - Ein Feuer in einem Bahn-Stellwerk in Mülheim/Ruhr hat am Sonntag bundesweit den Bahnverkehr behindert.

Es seien sehr viele Züge und Verbindungen betroffen, auch der Fernverkehr, sagte eine Bahnsprecherin am Sonntag in Berlin. Die Strecken zwischen Duisburg und Essen sowie Essen und Oberhausen wurden gesperrt. Dadurch war eine der wichtigsten Verbindungen der Bahn unterbrochen. Wie lange die Störung andauere, sei noch nicht absehbar.

Der Brand brach nach Angaben der Feuerwehr um 7.40 Uhr am Morgen aus. Ein Stellwerksmitarbeiter nahm Brandgeruch war, informierte die Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit. Im Brandraum mussten aufwendig Deckenverkleidungen entfernt werden um an alle Brandnester zu gelangen. Der Einsatz werde vermutlich noch mehrere Stunden andauern. Zwischen Duisburg und Essen verläuft eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindung der Bahn.

Die Trasse von Köln über Düsseldorf, Duisburg und Essen nach Dortmund gilt als eine der am stärksten belasteten Eisenbahntrassen der Welt. Dort verkehren jeweils mehrere S-Bahn- und Regional-Express-Linien sowie der ICE- und IC-Fernverkehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Weil eine Frau gegenüber ihrem Freund über Regelschmerzen klagte, erlebte ein Paar eine Überraschung: Die Crew hatte gelauscht und beide des Flugzeugs verwiesen.
Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für …
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Laute Nachbarn, kaputte Aufzüge und defekte Klimaanlagen: Das sind die nervigsten Dinge, die Urlaubern in Hotels passieren - und das nicht einmal selten.
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung

Kommentare