+

Bus, Bahn oder Auto?

So finden sie das passende Verkehrsmittel für ihre Reise

Frankfurt - Bahn, Bus oder doch mit dem Auto? Wer verreisen will, steht oft vor dieser Frage. Ein neues Internetportal soll diese Entscheidung jetzt erleichtern.  

Ein neues Mobilitätsportal soll Reisenden helfen, sich besser zwischen Flugzeug, Bahn, Bus, Auto oder auch dem Mietfahrrad zu entscheiden. Das Portal Qixxit startete am Mittwoch seine Live-Version unter www.qixxit.de, wie die Initiative der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main mitteilte. Nutzer können Start- und Zieladresse eingeben und bekommen dann Angaben darüber, wie schnell und zu welchen Kosten sie mit verschiedenen Verkehrsmittel von Tür zu Tür unterwegs sind. Wer umweltverträglich reisen will, bekommt auch Informationen zum Kohlendioxid-Ausstoß.

Qixxit ermöglicht nach eigenen Angaben "deutschlandweit eine verkehrsmittelübergreifende, flächendeckende und hausnummerngenaue Reiseplanung". Das Portal vergleicht und kombiniert demnach alle verfügbaren Verkehrsmittel. In die Berechnung fließen beispielsweise auch Carsharing-Anbieter, Mietfahrräder und Fernbusunternehmen ein. "Das Portal funktioniert anbieterneutral und bildet alle Verkehrsmittel gleichwertig ab", versicherte Qixxit. Neben dem Online-Angebot steht auch eine mobile App zur Verfügung.

"Das eigene Auto verliert als Statussymbol an Bedeutung, gleichzeitig wachsen jedoch das Mobilitätsbedürfnis und der Wunsch nach Flexibilität beim Reisen", erklärte Qixxit-Leiterin Friederike Aulhorn.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr

Kommentare