+
Handy-Sünder riskieren in Deutschland 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Bußgeld - Handy am Steuer

Auch in anderen Europäischen Ländern riskieren die Autofahrer für das Telefonieren am Steuer eine Strafe. In Deutschland riskieren Handy-Sünder 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

In anderen europäischen Ländern kommen sie weniger günstig davon. Handy am Steuer kostet in Italien 155 Euro, in Norwegen 150, in den Niederlanden 140 und in der Slowakei bis zu 135 Euro. Auch in Kroatien ist man mit 70 Euro dabei, in der Schweiz mit 65 Euro.

Handy am Ohr beim Autofahren - auch in andern Ländern werden Bußgelder fällig: 

Handy -Bußgeld in Europa

Handy-Bußgeld in Europa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Warum Sie Ihren Reisepass niemals an der Hotel-Rezeption abgeben sollten
Sie checken im Hotel ein und an der Rezeption heißt es plötzlich, dass der Reisepass für die Dauer Ihres Aufenthaltes einbehalten wird. Hier sollten Sie stutzig werden.
Warum Sie Ihren Reisepass niemals an der Hotel-Rezeption abgeben sollten
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Veranstaltungstipps: Narzissen-Kunst und indigene Mode
In den kommenden Wochen warten wieder einige Veranstaltungen auf Urlauber und Ausflügler. Zu ihnen gehören nicht nur eine Mode-Messe und ein Narzissenfest, sondern auch …
Veranstaltungstipps: Narzissen-Kunst und indigene Mode

Kommentare