+
Handy-Sünder riskieren in Deutschland 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Bußgeld - Handy am Steuer

Auch in anderen Europäischen Ländern riskieren die Autofahrer für das Telefonieren am Steuer eine Strafe. In Deutschland riskieren Handy-Sünder 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

In anderen europäischen Ländern kommen sie weniger günstig davon. Handy am Steuer kostet in Italien 155 Euro, in Norwegen 150, in den Niederlanden 140 und in der Slowakei bis zu 135 Euro. Auch in Kroatien ist man mit 70 Euro dabei, in der Schweiz mit 65 Euro.

Handy am Ohr beim Autofahren - auch in andern Ländern werden Bußgelder fällig: 

Handy -Bußgeld in Europa

Handy-Bußgeld in Europa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen
Wer eine Kreuzfahrt bucht, der rechnet mit einigen Tagen Entspannung und vollem Programm an Bord. Warum es auf manchen Fahrten zu Einschränkungen kommt.
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen
Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"
Tausende Familien machen jedes Jahr an der Ostseeküste Urlaub. Ein Wirt auf Rügen heißt sie nicht mehr willkommen: Am Abend dürfen keine Kinder mehr in sein Restaurant. …
Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"

Kommentare