+
Handy-Sünder riskieren in Deutschland 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Bußgeld - Handy am Steuer

Auch in anderen Europäischen Ländern riskieren die Autofahrer für das Telefonieren am Steuer eine Strafe. In Deutschland riskieren Handy-Sünder 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

In anderen europäischen Ländern kommen sie weniger günstig davon. Handy am Steuer kostet in Italien 155 Euro, in Norwegen 150, in den Niederlanden 140 und in der Slowakei bis zu 135 Euro. Auch in Kroatien ist man mit 70 Euro dabei, in der Schweiz mit 65 Euro.

Handy am Ohr beim Autofahren - auch in andern Ländern werden Bußgelder fällig: 

Handy -Bußgeld in Europa

Handy-Bußgeld in Europa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist ekelhaft
Wer Disneyland hört, denkt an Fantasiefiguren, Rummel und Heiterkeit. Was einem Paar im Disneyland-Hotel passiert sein soll, ist jedoch das genaue Gegenteil davon.
"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist ekelhaft
Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen
Im Westjordanland gibt es über 200 israelische Siedlungen. Diese hat der Online-Dienstleister Airbnb nun aus seinem Angebot genommen. Betroffen sind mehrere Hundert …
Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen
Tui bietet mehr Hotels nur für Erwachsene
Unter Urlaubern finden sich immer öfter Erwachsene ohne Kinder. Im Hotel wollen sie dann möglichst kein Kindergeschrei. Tui Deutschland baut dieses Segment entsprechend …
Tui bietet mehr Hotels nur für Erwachsene
Exzesse, Drogen, Leichen: Mitarbeiter enthüllen Skandale auf Kreuzfahrtschiff
Ehemalige Mitarbeiter von Kreuzfahrtschiffen erzählen, wie es wirklich "hinter den Kulissen" zugeht - und Sie werden es nicht glauben können.
Exzesse, Drogen, Leichen: Mitarbeiter enthüllen Skandale auf Kreuzfahrtschiff

Kommentare