Caminito del Rey
1 von 14
Wer den Caminito del Rey begeht, sollte schwindelfrei sein. Der Pfad schwebt über dem Abgrund. Mehrere Wanderer stürzten hier in den Tod. Kommende Woche eröffnet der Weg nach einer Sanierung.
Caminito del Rey
2 von 14
„Königsweg“ heißt der Caminito del Rey ins Deutsche übersetzt.
Caminito del Rey
3 von 14
Der Caminito del Rey liegt 40 Kilometer von Malaga entfernt.
Caminito del Rey
4 von 14
Er führt auf 7,7 Kilometer vom Dorf El Chorro durch die Gaitanes Schlucht zu den Stauseen des Flusses Guadalhorce.
Caminito del Rey
5 von 14
Er schwebt an Felswänden 100 Meter über dem Fluss Guadalhorce und ist an vielen Stellen nur einen Meter breit.
Caminito del Rey
6 von 14
Besucher wandern auf dem Caminito del Rey künftig auf einer Strecke von 1,2 Kilometer auf einem Steg aus Holz und Stahl über dem Abgrund.
Caminito del Rey
7 von 14
Der Eintritt zum Caminito ist bis September kostenlos. Besucher müssen sich vorab im Internet unter www.caminitodelrey.info anmelden. Bis Mai sind die Plätze ausgebucht.
Caminito del Rey
8 von 14
Caminito del Rey.

Caminito del Rey

Der gefährlichste Wanderweg der Welt

Wer den Caminito del Rey begeht, sollte schwindelfrei sein. Der Pfad schwebt über dem Abgrund. Mehrere Wanderer stürzten hier in den Tod. Kommende Woche eröffnet der Weg nach einer Sanierung.

Besucher wandern auf dem Caminito del Rey künftig auf einer Strecke von 1,2 Kilometer auf einem Steg aus Holz und Stahl über dem Abgrund.

Der Eintritt zum Caminito ist bis September kostenlos. Besucher müssen sich vorab im Internet unter www.caminitodelrey.info anmelden. Bis Mai sind die Plätze ausgebucht.

B.W.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Im Schatten des Chiemsees gibt es ein landschaftliches Kleinod: die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. Sie ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Der Landstrich mit …
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Sieben europäische Städtereisen für Individualisten
Mit dem Frühjahr beginnt die Saison für Städtereisen. In London, Rom und Paris waren viele Urlauber schon. Doch in Europa gibt es noch viele andere interessante …
Sieben europäische Städtereisen für Individualisten
Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht
Botsuanas Kalahari und der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark sind nicht so bekannt wie das Okavango-Delta. Doch in der Regenzeit locken diese Regionen mit spektakulärer …
Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht
Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs
Kaffehauskultur, Burgtheater und Wiener Schmäh: Die Donaumetropole ist reich an Geschichte und Geschichten. Aber das ist noch lange nicht alles.
Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs

Kommentare