+
Ruheplatz zum Erholen: Damit sich der Hund auf dem Campingplatz wohlfühlt, darf um ihn herum nicht zu viel Trubel herrschen.

Bloß keine Experimente

Hunde brauchen beim Campen viel Vertrautes

Mancher Hundebesitzer kann im Urlaub aufs Hotel verzichten - aber nicht auf den Vierbeiner. Campen mit dem Liebling kann für Frauchen und Herrchen die perfekte Lösung sein.

Auf der Wiese campieren Herrchen und Tier einträchtig nebeneinander. Damit es für das Duo während der Reise nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt, sollten vorab einige Dinge geklärt werden, rät Marion Dudla vom Deutschen Tierschutzbund.

Den richtigen Campingplatz auswählen: Nicht auf allen Plätzen sind Hunde erwünscht. Der Besitzer sollte sich also vorher erkundigen. Ist der Vierbeiner willkommen, gilt aber trotzdem Leinenpflicht. Deshalb ist es gut, wenn er in der Umgebung genug Auslaufmöglichkeiten hat - beispielsweise einen Hundestrand.

Gewohntes Umfeld schaffen: Hundebesitzer können ihrem Tier die Umstellung auf die veränderte Umgebung erleichtern, indem sie die üblichen Gegenstände wie Schlafkörbchen und Schüsseln mit auf die Reise nehmen. Auch das gewohnte Futter sollte dabei sein, da das Tier bei einem anderen Produkt Probleme mit dem Magen kriegen könnte. Trockenfutter ist praktisch, da es nicht so schnell verdirbt.

Ruhe gönnen: Da Wohnmobil oder Zelt recht eng sind, braucht der Hund beim Campingausflug einen Rückzugsort. Am besten liegt er im Schatten, ist ruhig und nicht zugig. In warmen Gegenden sollte dort immer eine Schale Wasser bereitstehen.

Tier nicht alleine lassen: Bauen die Besitzer gerade ihr Zelt auf oder gehen auf Erkundungstour, sollten sie den Hund auf keinen Fall im Auto zurücklassen. Schon bei geringen Temperaturen kann er einen Hitzeschock bekommen. Das Fenster herunterzukurbeln, reicht nicht aus.

Wer übrigens ohne seinen Hund in Urlaub fährt, fühlt sich schlecht. Gegen den Trennungsschmerz gibt es verschiedene Mittel.

Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile

Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Finger weg von Gläsern im Hotel - aus diesem ekligem Grund
Sobald Reisende im Hotel ankommen, wollen diese erst einmal die Seele baumeln lassen und entspannen - doch im Zimmer ist nicht alles Gold, was glänzt.
Finger weg von Gläsern im Hotel - aus diesem ekligem Grund
Schock-Moment: Nach Turbulenzen fällt plötzlich das Fenster heraus
Turbulenzen allein sind für Flugpassagiere schon angsteinflößend - doch auf einem Flug der Air Indiafiel plötzlich auch noch das Fenster heraus.
Schock-Moment: Nach Turbulenzen fällt plötzlich das Fenster heraus
Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark
Am Klein Matterhorn wird ab September eine neue Seilbahn den Aufstieg erleichtern. Rund um Saalbach-Hinterglemm können Bergsportler mit einer neuen Alpincard nicht nur …
Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark
Auswärtiges Amt rät von Nicaragua-Reisen dringend ab
In Nicaragua sollen die Sozialbeiträge deutlich erhöht werden. Dagegen gibt es in der Bevölkerung zahlreiche Proteste. Urlauber sollten das Land derzeit meiden.
Auswärtiges Amt rät von Nicaragua-Reisen dringend ab

Kommentare