+
Camper bevorzugen in Deutschland die nördlichen und südlichen Bundesländer.

Diese Plätze bevorzugen Camper in Deutschland

Camper bevorzugen in Deutschland die nördlichen und südlichen Bundesländer. Im Süden campen Urlauben besonders gerne in Bayern, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Lesen Sie mehr:

Checkliste: Für Camping Urlauber

Campingplatz: Tipps und Tricks

Wild Campen in Europa

Mehr als vier Fünftel der 24,4 Millionen Übernachtungen konzentrierten sich im vergangenen Jahr auf sechs Flächenländer, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. 44 Prozent der Übernachtungen entfallen auf drei Küsten-Bundesländer. Mecklenburg-Vorpommern liegt mit 16,1 Prozent dabei vor Niedersachsen (15,2 Prozent) und Schleswig-Holstein (12,7 Prozent).

Im Süden campen Urlauben besonders gerne in Bayern. Der Freistaat konnte 16,0 Prozent der Übernachtungen verbuchen. In Baden-Württemberg stellten 12,6 Prozent der Camper ihr Wohnwagen und Zelte auf, in Rheinland-Pfalz 8,5 Prozent.

dpa

Urlaub: Diese Orte können Sie knicken

Urlaub: Diese Orte können Sie knicken

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Für einen richtigen Strandurlaub ist das Wasser von Nord- und Ostsee derzeit etwas zu kühl. Urlauber können hier höchstens mit 20 Grad rechnen. Zum Baden lohnt eher ein …
Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Paris bekommt die Olympischen Spiele, auch bei französischen Tourismusmanagern ist nach einem mageren Vorjahr Zuversicht angesagt. Die Deutschen kommen wieder an die …
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Piloten dürfen während Start und Landung strikt nur Unterhaltung über Arbeitsabläufe führen. Die Gründe für diese Regel haben einen traurigen Ursprung.
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen
Tomatensaft? Rotwein? Wasser? Alles kein Problem. Nur diese eine Getränkebestellung sollten Sie im Flugzeug besser vermeiden - aus einem bestimmten Grund.
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen

Kommentare