Wohnmobile stehen auf dem Wohnmobilstellplatz Scheidegg in Reihe.
+
In Deutschland befinden sich viele beliebte Campingplätze.

Camping-Urlaub 2021

Das sind die zehn beliebtesten Campingplätze Europas – fünf davon in Deutschland

  • Franziska Kaindl
    vonFranziska Kaindl
    schließen

Der Camping-Urlaub hat im letzten Jahr enorm Aufwind bekommen – nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie. Das sind die beliebtesten Campingplätze Europas.

Camping könnte auch in diesem Jahr wieder zu einer der bevorzugten Reise-Arten* werden. In Zeiten einer globalen Pandemie setzen Reisende lieber auf Unterkünfte, die sie sich nur mit den engsten Verwandten und Mitreisenden teilen müssen – darunter zum Beispiel Ferienhäuser oder eben Wohnmobile. Derzeit müssen Campingplätze zwar geschlossen bleiben, doch zumindest im Sommer erhoffen sich viele Reiselustige ein wenig Entspannung.

Camping-Urlaub 2021: Fünf deutsche Campingplätze unter den Top 10 Europas

Falls Sie in diesem Fall noch auf der Suche nach einem passenden Campingplatz sind, hilft Ihnen vielleicht der camping.info Award 2021 auf die Sprünge. Das Campingportal camping.info verleiht den Publikumspreis auf Grundlage von mehr als 208.000 Bewertungen von über 173.000 Camping-Urlaubern. In diesem Jahr liegt ein deutscher Campingplatz ganz vorn: der Campingpark Kühlungsborn in Mecklenburg-Vorpommern. Im Vergleich zum Vorjahr konnte er um zwei Plätze aufsteigen. Insgesamt haben es fünf Campingplätze aus Deutschland in die Top 10 geschafft – darunter das Rosenfelder Strand Ostsee Camping in Schleswig-Holstein (Platz 3), das Naturisten FamilienSport- und NaturCamp Sonnensee in Niedersachen (Platz 5), der CampingPlatz Ecktannen in Mecklenburg-Vorpommern (Platz 9) und der Campingpark Kalletal in Nordrhein-Westfalen (Platz 10).

Hier die zehn beliebtesten Campingplätze Europas:

PlatzCampingplatzOrt
1.Campingpark Kühlungsborn Mecklenburg-Vorpommern
2.GrubhofSalzburg
3.Rosenfelder Strand Ostsee CampingSchleswig-Holstein
4.Camp MondSeeLandOberösterreich
5.Naturisten FamilienSport- und NaturCamp SonnenseeNiedersachsen
6.Camping HüttenbergOstschweiz
7.Luxury Camping Schlosshof****SuperiorSüdtirol
8.Camping MurinselSteiermark
9.CampingPlatz EcktannenMecklenburg-Vorpommern
10.Campingpark KalletalNordrhein-Westfalen

Auch interessant: Gehen Sie gerne campen? Warum Sie sich an diese Regeln auf jeden Fall halten sollten.

Weitere Top-Campingplätze in Deutschland 2021

Insgesamt hat das Portal camping.info eine Liste der Top 110 Campingplätze Europas zusammengestellt. Deutschland ist 68 Mal unter den Top 100 vertreten. Weitere beliebte Campingplätze hierzulande sind:

  • Camping & Ostseeferienpark Walkyrien in Schleswig-Holstein (Platz 11)
  • Campingpark Südheide in Niedersachsen (Platz 13)
  • Camping am Deich - Nordsee in Niedersachsen (Platz 14)
  • Naturcamping Spitzenort in Schleswig-Holstein (Platz 16)
  • Familienpark Senftenberger See in Brandenburg (Platz 20)

(fk) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: „Glamping“: Reise-Trend verbindet Glamour und Camping.

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Auch interessant

Kommentare