Caravan, Motor und Touristik - Neuheiten 2011
1 von 5
Revolutionäres Camping-Ei: Zum 50-jährigen Jubiläum legt Knaus den ersten Wohnwagen "Schwalbennest" in einer limitierten Auflage von 150 neu auf. Zum Retro-Look gehört auch das Dach-Panoramafenster.
Caravan, Motor und Touristik - Neuheiten 2011
2 von 5
Grundriss vom Schwalbennest: SChlafmöglichkeit für 2-4 Personen.
Caravan, Motor und Touristik - Neuheiten 2011
3 von 5
Neben sieben neuen Grundrissen bei Weinsberg werden zwei Knaus „Celebration 50 years“-Sondermodelle zum 50-jährigen Firmenjubiläum. Hier der Knaus 650 MF „Celebration 50 years“.
Caravan, Motor und Touristik - Neuheiten 2011
4 von 5
Die Wilk-Markenbotschafter Rosi Mittermeier und Christian Neureuther präsentieren ihr Sondermodell Vida Natura.
Caravan, Motor und Touristik - Neuheiten 2011
5 von 5
Grundriss Wilk Vida 400 FD Natura

Caravan, Motor und Touristik: Premieren 2011

Retro Look und Sondermodelle - Auf der Stuttgarter Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (CMT) vom 15. bis 23. Januar 2011 gibts zahlreiche Premieren.  

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Im Schatten des Chiemsees gibt es ein landschaftliches Kleinod: die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. Sie ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Der Landstrich mit …
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Sieben europäische Städtereisen für Individualisten
Mit dem Frühjahr beginnt die Saison für Städtereisen. In London, Rom und Paris waren viele Urlauber schon. Doch in Europa gibt es noch viele andere interessante …
Sieben europäische Städtereisen für Individualisten
Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht
Botsuanas Kalahari und der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark sind nicht so bekannt wie das Okavango-Delta. Doch in der Regenzeit locken diese Regionen mit spektakulärer …
Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht
Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs
Kaffehauskultur, Burgtheater und Wiener Schmäh: Die Donaumetropole ist reich an Geschichte und Geschichten. Aber das ist noch lange nicht alles.
Wien: Impressionen der Hauptstadt Österreichs

Kommentare