+
Das Unternehmen mit Sitz in Chicago nannte Schwierigkeiten mit Netzwerkverbindungen als Ursache.

USA

Computerpanne legt United Airlines lahm

Erneut hat eine Panne United Airlines ausgebremst. In den USA mussten alle Maschinen der zweitgrößten Fluggesellschaft weltweit am Mittwochmorgen (Ortszeit) wegen Computerproblemen am Boden bleiben.

Dies ging aus einer Mitteilung der US-Flugaufsicht FAA hervor: Das Unternehmen mit Sitz in Chicago nannte Schwierigkeiten mit Netzwerkverbindungen als Ursache. „Wir arbeiten an einer Lösung und entschuldigen uns bei unseren Kunden für die Unannehmlichkeiten“, teilte United mit.

Der TV-Sender CNN berichtete von Flughäfen, auf denen Passagiere Bordkarten per Hand ausfüllten. Der Verkehr laufe aber offenbar langsam wieder an.

Bereits am 2. Juni hatte das Unternehmen Flieger wegen einer Panne am Boden stoppen müssen. Allerdings waren die Probleme damals nach weniger als einer Stunde behoben. Flugzeuge, die schon abgehoben hatten, blieben unbetroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Die schönsten Städte Europas finden Sie in unserem Städtereisen-ABC. Lassen Sie sich inspirieren - und finden Sie Ihr Traumhotel für Ihren individuellen Städtetrip.
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt

Kommentare