+
Neues Langstreckenziel: Condor fliegt im kommenden Sommer nonstop von Frankfurt nach Edmonton in Kanada. Foto: Christian Christes/Condor/dpa-tmn

Fernreisen

Condor fliegt im Sommer nach Edmonton

Edmonton in der kanadischen Provinz Alberta wird im Sommer neues Condor-Flugziel ab Frankfurt. Neue Langstreckenflüge gibt es auch von München aus.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Der Ferienflieger Condor nimmt zum Sommer neue Langstreckenziele in den Flugplan auf. Ab Juni 2020 steuert die Airline erstmals von Frankfurt aus das kanadische Edmonton an, wie Condor mitteilt. Die Flüge gehen montags und donnerstags.

Außerdem bietet Condor im Sommer 2020 wieder Langstreckenflüge von München aus an. Neue Ziele sind hier Seattle in den USA und Halifax in Kanada. Cancún in Mexiko und Punta Cana in der Dominikanischen Republik werden bereits in diesem Winter angeflogen. Im Sommer 2019 gab es keine Condor-Langstreckenflüge ab München.

Der Ferienflieger war in die Pleite seines britischen Mutterkonzerns Thomas Cook hineingezogen worden. Ausgestattet mit einem Überbrückungskredit der staatlichen KfW-Bank über 380 Millionen Euro hat Condor einen Investorenprozess gestartet, mit dem im ersten Quartal des kommenden Jahres ein neuer Eigentümer gefunden werden soll.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt-Mitarbeiter von deutschen Touristen genervt - "Menschen zweiter Klasse"
Eine Kreuzfahrt bedeutet für Passagiere Entspannung - für Mitarbeiter jedoch häufig Stress. Dieser werde durch das Verhalten mancher Reisender noch verstärkt.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter von deutschen Touristen genervt - "Menschen zweiter Klasse"
Darum werden so viele Kreuzfahrten abgesagt - prüfen Sie schnell, ob Ihre dabei ist
Kreuzfahrten von Aida werden derzeit vermehrt abgesagt. Auch bei anderen Reedereien stehen die Fahrten oft auf der Kippe. Woran das liegt, erfahren Sie hier.
Darum werden so viele Kreuzfahrten abgesagt - prüfen Sie schnell, ob Ihre dabei ist
Schlitten vor erstem Einsatz auf Schäden prüfen
Mit dem Schlitten einen verschneiten Hang hinabsausen, das gehört für viele zum Winter einfach dazu. Doch bricht das Gerät bei der Abfahrt auseinander, ist der Spaß …
Schlitten vor erstem Einsatz auf Schäden prüfen
Coronavirus auf Kreuzfahrt: Viele Reisen abgesagt - Passagiere werden untersucht
Passagiere und Crew eines Kreuzfahrtschiffs wurden auf das Coronavirus untersucht, 148 Personen wurden isoliert. Viele Kreuzfahrten in China wurden abgesagt.
Coronavirus auf Kreuzfahrt: Viele Reisen abgesagt - Passagiere werden untersucht

Kommentare