Insgesamt fahren täglich fünf Züge der Deutschen Bahn von München ab ins sonnige Norditalien und das richtig günstig: Mit dem Europa-Spezial z.B. von München nach Bologna ab 39 Euro.

Nochmal Sonne tanken - mit der Bahn im Herbst nach Norditalien!

Bologna steht für Kostbarkeiten und Köstlichkeiten: Mit dem Europa-Spezial der Deutschen Bahn kommen Sie günstig und bequem nach Norditalien.

Einer der vielen wunderschönen Säulengänge in der Altstadt von Bologna.

Bologna, die Hauptstadt der Emilia Romagna, wird auch „La Grassa“ – die Fette genannt. Dieser herzhafte Name bezieht sich auf das kulinarische Zentrum der Region, den Bauch Italiens. Tortellini und Mortadella sind die wohl bekanntesten kulinarischen Köstlichkeiten, die aus Bologna stammen. Zu gastronomischer Berühmtheit gelangte die Stadt im Mittelalter, denn ihre kulinarische Tradition ist seit je aufs Engste mit der Universität verbunden. Studenten und Professoren aus allen Teilen Europas haben die Esskultur entscheidend beeinflusst. „Bologna, die Fette“ ist daher nicht zu trennen von „Bologna, der Gelehrten“. Doch trotz der vielen kulinarischen Verlockungen sollten Sie nicht den Besuch der zahlreichen Museen versäumen. Besuchen Sie das Museo Civico Archeologico, das Museo Diocesano, das neue Museum d’Arte Moderna MamBO oder das Museum Giorgio Morandi nebst Atelierhaus, in dem der Künstler gearbeitet hat.

Kulinarische und kulturelle Verlockungen

An Bologna kommt der Reisende vorbei, wenn er die italienische Halbinsel von Norden nach Süden durchquert. Ein Besuch lohnt sich, denn in der Stadt haben Etrusker, Gallier und Römer ihre Spuren hinterlassen. Einst römische Kolonie, wurde Bologna während des Mittelalters freie Kommune. Hier entstand im 11. Jahrhundert die erste Universität der westlichen Welt. Noch heute verzaubert die Altstadt ihre Besucher mit alten Palästen, Kirchen und außergewöhnlichen Kunstschätzen. Die historische Bedeutung Bolognas offenbart sich auf einem Spaziergang entlang der 40 Kilometer langen Arkadengänge. Dabei lernt er auch das moderne Gesicht der Stadt kennen: Noble Geschäfte und Bars, kleine Boutiquen und quirlige Märkte.

Bologna - Ein Paradies für Feinschmecker

Bologna: Ein kulinarisches Paradies

Noble Restaurants und Bars laden in Bologona zum Verweilen ein.

Bei der Anreise mit der Bahn wird die Hinfahrt bereits zum Genuss. Und ist sogar richtig günstig: Denn nach Norditalien reisen Sie bereits ab 39 Euro in der 2. Klasse von München nach Bologna. Für BahnCard 25-Inhaber gibt es zusätzlich 25% Ermäßigung auf den Europa-Spezial-Fahrpreis. Das Europa-Spezial gibt es, solange der Vorrat reicht. Und zwar überall dort, wo es Fahrkarten gibt – auch im Internet unter www.bahn.de/Italien. Insgesamt fahren jeden Tag fünf Züge von München ab ins sonnige Italien. Zwei der Züge führen sogar jeweils 16 Fahrrad-Stellplätze. Mit der Bahn fahren Sie am Stau vorbei, Sie benötigen keine Vignette, zahlen keine Maut und brauchen sich ums Tanken nicht zu kümmern. Stattdessen machen Sie es sich an Ihrem Platz oder im Bordrestaurant gemütlich. Familientipp: Eigene Kinder und Enkelkinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern kostenlos mit (Eintrag auf der Fahrkarte notwendig)! Aktuelle Angebote und alle Services für Bahnreisende finden Sie bei www.bahn.de.

Mitmachen und Reise gewinnen

Das Hotel Porta San Mamolo steht für Romantik und entspannte Atmosphäre.

Lust auf Urlaub in Bologna? Dann gewinnen Sie eine Reise nach Italien! Sie reisen mit der Deutschen Bahn von München aus in das Hotel Porta San Mamolo in Bolgona. Dort erwartet Sie ein Aufenthalt für zwei Personen mit Halbpension für drei Übernachtungen! Das vor kurzem renovierte und mit bestem Komfort ausgestattete Drei-Sterne-Hotel liegt mitten in der überaus sehenswerten und pittoresken Altstadt von Bologna. Und so funktioniert´s: Füllen Sie das Formular unter diesem Artikel aus und beantworten Sie die folgende Gewinnspielfrage:

Welche kulinarische Spezialität stammt aus Bologna?

1) Lasagne

2) Tortellini

Teilnahmeschluss ist der 05. Oktober, 17 Uhr. Mit etwas Glück sitzen Sie bald entspannt im Zug und verbringen Ihren Urlaub in Bologna. Viel Erfolg!

Tipp: Die Antwort ist im Text versteckt.

Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Vielen Dank fürs Mitmachen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?
Jeder Flughafen hat ein Kürzel. Das des Flughafen Münchens lautet MUC - ziemlich easy. Aber wie gut können Sie Städte weltweit ihren Flughafen-Kürzeln zuordnen?
Quiz: Kennen Sie die Stadt zum Flughafen-Kürzel?
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Krasse Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein
Eine Boeing 777 war gerade in Amsterdam gestartet. Als die Maschine in einen Sturm geriet, passierte es: Das Flugzeug wurde vom Blitz getroffen.
Krasse Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein
Urlaub in Italien: Dolce Vita an Meer, See, Stadt und Gebirge
Historische Städte, romantische Sandstrände und italienische Kulinarik: So stellt man sich Urlaub in Italien vor. Die besten Orte und Zeiten für Italien-Reisen.
Urlaub in Italien: Dolce Vita an Meer, See, Stadt und Gebirge

Kommentare