+
Entspannt mit der Bahn nach Tirol: Täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachste Umsteigeverbindungen.

Mit der Bahn in den Sommerurlaub

Heute mal mit der Bahn nach: Tirol West!

Auf den Schienen in die wohlverdienten Ferien fahren – und vollkommen frei sein: Das geht! Mit der Bahn haben Urlauber nicht mit Zwängen zu kämpfen, die dem Autofahrer gleich von der ersten Minute an zu schaffen machen.

Statt den Kopf immer auf Input zu schalten und sich voll aufs Verkehrsgeschehen zu konzentrieren, können sie entspannt die Füße hochlegen, in einem Buch blättern, mit den Kindern spielen und essen oder einfach die Landschaft genießen, die am Fenster vorbeizieht. Auch vor Ort genießen Bahnreisende heute oft eine perfekte, autofreie Mobilität. Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto. Und oft auch kostenfrei. In dieser speziellen Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Tirol West in Österreich vor.

Von München nach Österreich – mit der Bahn ganz entspannt

Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs. So reist es sich ohne Stau am Irschenberg, ohne Stress und ohne Vignette. Oft sogar schneller als mit dem Pkw. Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig. Nach Tirol West geht es von München mit sieben täglichen ICE und EC Verbindungen zunächst nach Innsbruck, von dort sind es nur noch knapp 45 Minuten mit dem ÖBB Railjet bis nach Landeck-Zams. Die Fahrt von München nach Landeck-Zams gibt es mit den Sparpreisen der Bahn schon ab 19 Euro in der 2. Klasse, solange verfügbar. Das Beste: die eigenen Kinder unter 15 Jahren reisen sogar kostenfrei mit! Und mit dem Gepäckservice der Deutschen Bahn reist Ihr Koffer schon alleine voraus! Mehr Infos zur Bahnreise nach Österreich unter bahn.de/sommer

Tirol West: Stadt, Land, Fluss und Berg

TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken. Hier geht man auf eine Entdeckungsreise der anderen Art und lernt die Region mit all ihren Besonderheiten hautnah kennen. TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit. Das fängt natürlich bei der Anreise an und setzt sich fort bis zur stressfreien Fortbewegung und Mobilität in der Region selbst. Um dem Gast eine Serviceseite zur Anreise in die Region (egal ob mit der Bahn, dem Auto, dem Bus, zu Fuß) sowie den perfekten Mobilitätsguide vor Ort während des Urlaubs an die Seite zu stellen, hat die Region etwas bisher Einzigartiges geschaffen – mehr unter: www.mobil.tirolwest.at

Sommerurlaub in Tirol West

Die TirolWest-Card: Basic oder Premium

Egal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium. Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung. Diese beinhaltet neben zahlreichen weiteren Inklusivleistungen ein ermäßigtes 7-Tage-Ticket am Genussberg Venet. Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen. Eine sehr wichtige inkludierte Leistung, die beide Karten beinhalten, stellt die kostenlose Mobilität mit allen regionalen Buslinien dar. Einmal in der Region angekommen, kann der Besucher das Auto während seines Aufenthalts getrost bei seiner Unterkunft stehen lassen. Am zentral gelegenen Bahnhof Landeck-Zams machen außerdem alle Züge halt. Schnell, sicher, ohne Stau, ohne Stress und ohne Tankstopp in den Urlaub. Das Tolle: Gäste, die mit der Bahn anreisen, können die TirolWest-Card auch bereits vorab per mail oder Post zugeschickt bekommen. Damit können sie auch bei der Ankunft die kostenlosen Busse nutzen.

Verführerisch ist jedoch auch eine andere Region in Österreich: Das Pillerseetal

Fünf Orte - ein Urlaubsparadies: Das PillerseeTal mit seinen Orten Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring, eingebettet zwischen der Steinplatte und den mächtigen Steinformationen der Loferer und Leoganger Steinberge, macht Lust auf Urlaub. Der namensgebende, smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die Wanderberge rundherum - alles in allem eine Urlaubsregion für Genießer! Hier finden Sie alle Infos für den Sportlich-Aktiven, Spezialangebot für Familien und wertvolle Freizeittipps. Das PillerseeTal bietet allen, die hoch hinaus wollen, etwas mehr: 3 Bergbahnen mit Sommerbetrieb, über 400 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden – vom Spaziergang bis zum Gipfelsturm auf 2500 m, geführte Berg- und Themenwanderungen, 3 Badeseen, 2 Hallenbäder, 2 Freibäder, 6 Reiterhöfe, Reitschule, viele Rad- und Mountainbikewege, zahlreiche Klettersteige und Klettergärten, Tennisplätze und 8 Golfplätze im Umkreis von 25 km.

Familienurlaub mit der Deutschen Bahn und Schladming-Dachstein gewinnen

Im Rahmen unserer DB-Serie gibt es einen tollen Familienurlaub in Schladming-Dachstein in Österreich zu gewinnen. Vier Personen - zwei Erwachsene und zwei Kinder - haben die Chance, im schönen Urlaubsmonat August mitten in den Sommerferien vier Übernachtungen in einem erstklassigen Hotel zu gewinnen. Die Anreise erfolgt in der 1. Klasse mit der Deutschen Bahn. Zudem bekommt die Gewinnerfamilie die Schladming-Dachstein Sommercard, mit der es viele Aktivitäten kostenlos zu erleben gibt. Einfach in das unten stehende Formular eintragen. Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist leider beendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Eingepfercht mit dutzenden anderen Menschen in hunderten Metern Höhe: Fliegen ist nichts für jeden. Viele tun es trotzdem - und rasten an Bord der Maschine aus.
"Air Rage": Warum immer mehr Passagiere im Flugzeug ausrasten
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.