+
Täglich ab München 22 Direktverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.

Autofreie Reiseziele

Schladming-Dachstein: Mit der Bahn in den Sommerurlaub

Auf den Schienen in die wohlverdienten Ferien fahren – und vollkommen frei sein: Das geht! Mit der Bahn haben die Urlauber nicht mit Zwängen zu kämpfen, die dem Autofahrer gleich von der ersten Minute an zu schaffen machen.

Statt den Kopf immer auf Input zu schalten und sich voll aufs Verkehrsgeschehen zu konzentrieren, können sie entspannt die Füße hochlegen, in einem Buch blättern, mit den Kindern spielen und essen oder einfach die Landschaft genießen, die am Fenster vorbeizieht.

Auch vor Ort genießen Bahnreisende heute oft eine perfekte, autofreie Mobilität. Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto. Oft auch kostenfrei. In dieser Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Schladming-Dachstein vor.

Täglich 22 Direktverbindungen von München nach Österreich

Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB sowie zahlreiche einfachste Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs. So reist es sich ohne Stau, Stress, teure Tankstops und ohne Vignette. Und oft sogar schneller als mit dem Pkw. Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Tirol West, Pitztal, Naturparks Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau oder eben Schladming-Dachstein – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig. Die einfache Fahrt von München nach Österreich gibt es mit den Sparpreisen der Deutschen Bahn schon ab 19 Euro in der 2. Klasse, solange verfügbar. Und die eigenen Kinder unter 15 Jahren reisen sogar kostenfrei mit! Und mit dem Gepäckservice der Deutschen Bahn reist Ihr Koffer schon alleine voraus! Mehr Informationen zur Bahnreise nach Österreich im Internet unter: bahn.de/sommer

Mit der Bahn nach Schladming-Dachstein

Schladming-Dachstein: Ein Urlaubsparadies

Inmitten Österreichs liegt ein ganz besonderer Flecken Erde – die Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Hier ergänzen sich naturbelassene Landschaft, steirische Gastlichkeit und eine perfekte Infrastruktur. Die prächtigen Kalkwände des vergletscherten Dachsteins, unzählige Bergseen der Schladminger Tauern sind ein Paradies für Aktivurlauber und Ruhesuchende. Im Sommer wird Wasser in den Niederen Tauern und im Dachsteingebirge in zahlreichen Facetten erleb- und sichtbar: Schladming-Dachstein gehört mit etwa 1000 Quellen und Wasserfällen zu den wasserreichsten Regionen in den Alpen! Die Naturlandschaft bietet aber auch alles, was das Bikerherz begehrt – von Genussrouten bis hin zu knackigen Uphill- und Downhilletappen. Ein Vergnügen auf zwei Rädern: In allen Schwierigkeitsgraden und auf 25 000 Höhenmetern lässt sich die Urlaubsregion Schladming-Dachstein auf 930 Kilometern ausgeschilderten Routen und Touren „radwandernd“ erkunden. Eine außergewöhnliche touristische Infrastruktur mit 20 beschilderten Runden, von Bikern für Biker entwickelt, erwartet den Biker.

Die Schladming-Dachstein Sommercard – ganz ohne Aufpreis mit für den Urlauber dabei

Mit dieser Gästekarte für Übernachtungsgäste gibt es unter anderem gratis Busnutzung, freien Eintritt in Top-Freizeitaktionen und attraktive Ermäßigungen bei über 100 Bonuspartnern. Mehr Informationen gibt es im Internet unter: www.sommercard.info

Familienurlaub mit der Deutschen Bahn und Schladming-Dachstein gewinnen

Im Rahmen unserer DB-Serie gibt es einen tollen Familienurlaub in Schladming-Dachstein in Österreich zu gewinnen. Vier Personen - zwei Erwachsene und zwei Kinder - haben die Chance, im schönen Urlaubsmonat August mitten in den Sommerferien vier Übernachtungen in einem erstklassigen Hotel zu gewinnen. Die Anreise erfolgt in der 1. Klasse mit der Deutschen Bahn. Zudem bekommt die Gewinnerfamilie die Schladming-Dachstein Sommercard, mit der es viele Aktivitäten kostenlos zu erleben gibt. Einfach in das unten stehende Formular eintragen. Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist leider beendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ferienverkehr testet weiterhin Geduld vieler Autofahrer
Leichte Entspannung, aber keine Entwarnung in Sachen Staus gibt es auf den deutschen Autobahnen. Die Automibilclubs zeigen, wo der Verkehr am Wochenende besonders dicht …
Ferienverkehr testet weiterhin Geduld vieler Autofahrer
Wie viel CO2 stoße ich bei einer Flugreise aus?
Urlauber belasten das Weltklima. Der ökologische Fußabdruck jedes Touristen wird unter anderem durch einen Flug größer. Wie sehr er ansteigt, können Reisende errechnen.
Wie viel CO2 stoße ich bei einer Flugreise aus?
Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation
Kunstliebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Denn die Museen in Deutschland haben ein breites Programm zu bieten. Das reicht von 100 Jahre Popmusik über die Revolution …
Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation
Unheimlich: Gehen in diesem Video Geister von Bord?
Wenn einem bei diesem Anblick nicht das Gruseln kommt: Dieses Video zeigt Bilder eines scheinbaren Geister-Flughafens. Spuk oder Video-Montage?
Unheimlich: Gehen in diesem Video Geister von Bord?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.