Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
1 von 9
Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
2 von 9
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
3 von 9
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
4 von 9
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
5 von 9
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
6 von 9
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
7 von 9
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.
8 von 9
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.

Deutsche Bahn

Sommerurlaub in Tirol West

In dieser speziellen Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Tirol West in Österreich vor.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reise
Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Eine kleine Nische wächst: Urlaub ohne Kinder in der Umgebung wird immer öfter gebucht. Der Wunsch nach Entspannung ohne Geschrei und ohne Arschbomben am Pool nimmt zu - …
Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Reise
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Wer an Neuengland denkt, dem kommen der farbenfrohe Indian Summer oder kleine Fischerdörfer in den Sinn. Aber Skigebiete? Eher nicht. Dabei gibt es in den Ausläufern der …
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Reise
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Der knallbunte Vinicunca im Süden Perus hat sich den Namen Rainbow Mountain mehr als verdient. Touristen pilgern erst seit kurzem zu ihm hinauf. Eine besondere …
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Reise
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro
Urlaubsguru und Urlaubspiraten haben als kleine Schnäppchen-Portale im Internet angefangen. Heute sind es Online-Reisebüros mit Millionen Facebook-Fans, die alles von …
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.