Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
1 von 9
Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
2 von 9
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
3 von 9
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
4 von 9
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
5 von 9
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
6 von 9
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
7 von 9
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.
8 von 9
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.

Deutsche Bahn

Sommerurlaub in Tirol West

In dieser speziellen Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Tirol West in Österreich vor.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reise
Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. …
Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Reise
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reise
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Reise
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.