Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
1 von 9
Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
2 von 9
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
3 von 9
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
4 von 9
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
5 von 9
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
6 von 9
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
7 von 9
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.
8 von 9
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.

Deutsche Bahn

Sommerurlaub in Tirol West

In dieser speziellen Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Tirol West in Österreich vor.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reise
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Warum nicht den Urlaub in Deutschland verbringen? Für viele Menschen klingt dies äußerst attraktiv. Einige der schönsten Ziele haben wir für Sie zusammengestellt.
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Reise
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Sommerzeit ist Urlaubszeit: Wer noch nicht weiß, wo er oder sie die schönste Zeit des Jahres verbringen soll, der bekommt hier die perfekte Inspiration.
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Reise
Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten
Badeurlaub in einem austauschbaren Standardhotel? Das ist für viele sonnenhungrige Urlauber nicht mehr interessant. Die Reiseveranstalter bieten daher zunehmend …
Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten
Reise
Der Glacier-Nationalpark in Montana
Von den enormen Gletschern, denen der Glacier-Nationalpark in den Rocky Mountains seinen Namen verdankt, sind zwar noch Reste übrig. Die Hauptattraktion der Region sind …
Der Glacier-Nationalpark in Montana

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.