+
Eine Delfin-Mutter schwimmt durch den H afen von Flensburg.

Delfine im Flensburger Hafen gesichtet

Flensburg - Deflin-Watching - Mitten in der Flensburger Innenstadt hat die Wasserschutzpolizei im Hafen einen Delfin und sein Jungtier gesichtet.

Die Tiere seien nur etwa fünf Meter von der Kaimauer entfernt im Innenhafen geschwommen, teilte die Behörde mit. Die beiden Großen Tümmler zögen auf begrenztem Raum ihre Bahnen und lockten scharenweise Schaulustige an. “Der erste Delfin wurde schon vor zwei Tagen in der Geltinger Bucht gesichtet, etwa 45 Kilometer vor Flensburg“, sagte Sandra Porath von der örtlichen Tourismus-Gesellschaft.

Die Meeressäuger kämen mehrmals im Jahr aus ihren Revieren in der Ostsee in städtische Gewässer und hielten sich mehrere Tage dort auf.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Code auf Ihrem Boarding-Pass bedeutet nichts Gutes
Wenn Sie beim nächsten Mal in die USA fliegen, sollten Sie Ihren Boarding-Pass genauer unter die Lupe nehmen. Denn ein bestimmter Code könnte Probleme bereiten.
Dieser Code auf Ihrem Boarding-Pass bedeutet nichts Gutes
Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln
Wer im Herbst mit dem Auto in Richtung Süden unterwegs ist, sollte vorher die geplante Strecke überprüfen. Denn in mehreren Tunneln in Deutschland und den Alpenländern …
Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln
Bali-Urlauber sollten Reiseveranstalter kontaktieren
Der Vulkan Ganung Agung auf Bali steht möglicherweise vor einem Ausbruch. Urlauber halten sich am besten von dem Ausflugsziel fern und wenden sich an ihren …
Bali-Urlauber sollten Reiseveranstalter kontaktieren
Parteikongress: China sperrt Tibet für Ausländer
Wer nach China reist, nutzt oft auch die Gelegenheit, Tibet zu erkunden. Doch in der zweiten Oktoberhälfte könnte ein solches Vorhaben schwierig werden. Die chinesische …
Parteikongress: China sperrt Tibet für Ausländer

Kommentare