+
Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn.

Dubiose Herkunft

Deutsche Bahn warnt vor billigen Online-Tickets

Finger weg! Die Deutsche Bahn warnt vor echte Tickets mit zweifelhafter Herkunft. Vor allem, wenn die Angebote besonders günstig sind.

Die Deutsche Bahn warnt davor, vergünstigte Tickets aus angeblichen Großkunden-Kontingenten im Internet zu kaufen. „Solche Großkontingente oder Rabattgutscheine, auf die sich Betrüger beziehen, gibt es nicht“, stellt eine Sprecherin der Deutsche Bahn klar.

Die Tickets sind zwar oft echt, ihre Herkunft jedoch mehr als zweifelhaft - meist wurden sie mit gestohlenen Kreditkarten bezahlt. Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in dieser Woche berichtet, stieg die Zahl entsprechender Verdachtsfälle von 403 im Jahr 2011 auf 27.923 im vergangenen Jahr.

„Auch wenn die Betrugsfälle nur im Promille-Bereich aller Fahrkartenverkäufe liegen, prüfen wir derzeit weitere Sicherheitsmaßnahmen“, so die Bahnsprecherin. „Um Ärger zu vermeiden, empfehlen wir unseren Reisenden, sich nicht auf fadenscheinige und scheinbar günstige Angebote einzulassen, sondern ihre Tickets an offiziellen DB Verkaufsstellen zu beziehen“, sagt die Sprecherin.

Neben den DB-Verkaufskanälen wie bahn.de, DB-Reisezentren oder DB- Automaten könnten Kunden Tickets auch über DB-Agenturen wie Reisebüros oder Partner-Internetportale wie opodo.de oder ltur.com.

Mehr Komfort: Das ist der neue ICE 3

Mehr Komfort: Das ist der neue ICE 3

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Bei starkem Seegang kann es auf Kreuzfahrtschiffen schon mal kräftig schaukeln. Damit müssen Reisende rechnen, wenn sie das Fitnessstudio an Bord nutzen. Schadensersatz …
Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Eine Frau geht über Bord und überlebt zehn Stunden in der Adria. Ähnliche Fälle enden oft tödlich: Jedes Jahr verschwinden mehr als 20 Menschen auf Kreuzfahrtschiffen. …
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Reisen, reisen, reisen und hin und wieder schreiben. So schön ist das Leben, wenn man seine Brötchen als Autor von Reiseführern verdient - oder? Jens Bey verrät, wie …
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten
Viele deutsche Urlauber buchen eine Pauschal- oder Last-Minute-Reise online. Doch für welche Ziele entscheiden sie sich dabei am häufigsten? Das beantworten Zahlen des …
Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten

Kommentare