+
Deutsche wollen 2013 mehr Urlaub machen und sind dabei auch sehr spendabel.

Reiselaune

Deutsche wollen 2013 mehr Urlaub machen

München - Die Reiselust der Deutschen ist ungebremst und nimmt im Vergleich zum Vorjahr sogar zu. Eine aktuelle Umfrage zeigt die Trends für 2013.

Die Deutschen sind weiter in Reiselaune: Mehr als jeder Vierte (26 Prozent) will 2013 mehr Urlaub machen als 2012. Statt durchschnittlich 2,3 planen die Deutschen im laufenden Jahr 2,4 Reisen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von Lastminute.de. Gleichzeitig will fast jeder Dritte (32 Prozent) mehr fürs Reisen ausgeben. Die Werte steigen seit der Finanzkrise im Jahr 2010 deutlich an.

Laut der Umfrage waren im vergangenen Jahr die Baden-Württemberger (2406 Euro), Schleswig-Holsteiner (2222 Euro) und Bayern (2092 Euro) am spendabelsten im Urlaub. Durchschnittlich gaben die Deutschen 1811 Euro aus. Die Männer (1947 Euro) liegen dabei nach wie vor deutlich über den Frauen (1648 Euro).

Die spektakulärsten Landschaften der Welt

Die spektakulärsten Landschaften der Welt

dpa

Mehr zum Thema:

2013 ein gutes Jahr für Brückentage

Urlaub 2013: Das sind die Sommertrends

Kuscheltier, FKK und Pizza: Typisch Urlaub - die Vorlieben der Deutschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann ist auf Weltreise - und sorgt für Lacher auf Instagram
Der 28-jährige Mexikaner Jonathan ist auf Weltreise. Damit sich seine Mama nicht sorgt, hat er sich etwas ganz Besonderes - und sehr Witziges einfallen lassen.
Mann ist auf Weltreise - und sorgt für Lacher auf Instagram
Mittelmeer lockt mit Badetemperaturen
Regen und kühle Wassertemperaturen vermiesen den Deutschen im Moment die Badelust an der heimischen Küste. Wer allerdings ans Mittelmeer reist, kann sich auf wärmere …
Mittelmeer lockt mit Badetemperaturen
Wegen Dauerregen: Campingplatz nicht kostenlos stornierbar
Zelten im Regen - nicht wirklich eine schöne Vorstellung. Doch wenn die Wetteraussichten so unsicher sind, wie zur Zeit, liegt die Überlegung nahe, doch lieber ein …
Wegen Dauerregen: Campingplatz nicht kostenlos stornierbar
Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen
Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere …
Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

Kommentare