+
Beliebtestes Inlandsziel war Bayern, das im verregneten Sommer 2011 den Marktanteil auf neun Prozent steigern konnte und die Ostseeküste erstmals seit Jahren überholte.

Deutschland ist beliebtestes Reiseland der Deutschen

Hamburg - Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah: Deutschland ist weiter das mit Abstand beliebteste Reiseziel der Deutschen.

In der Reisesaison 2011 verbrachte mehr als jeder dritte Reisende (37 Prozent) seinen Urlaub zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen, wie eine am Mittwoch in Hamburg veröffentlichte GfK-Umfrage unter 4.000 Bundesbürgern ergab. Damit machten mehr Bürger im eigenen Land Ferien als in Spanien, Italien, der Türkei, Österreich und Kroatien zusammen.

Beliebtestes Inlandsziel war Bayern, das im verregneten Sommer 2011 den Marktanteil auf neun Prozent steigern konnte und die Ostseeküste erstmals seit Jahren überholte. Die Umfrage wurde im Auftrag der Stiftung für Zukunftsfragen erstellt und heißt Tourismusanalyse.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr

Kommentare