+
Wie geht es weiter mit dem alten ZDF-"Traumschiff"? Im vergangenen Sommer hatte Plantours die "Deutschland" als Ersatz für die "Hamburg" gechartert. Für wen das Schiff im Sommer 2016 fährt, ist noch offen. Foto: Plantours Kreuzfahrten/Oliver Asmussen

"Deutschland" fährt 2016 nicht wieder für Plantours

Die MS "Deutschland" hat ihren Auftrag bei Plantours erfüllt. Wie es mit dem ehemaligen ZDF-"Traumschiff" weitergeht, ist noch offen. Es soll aber laut Medienberichten erste Verhandlungen geben.

Bremen (dpa/tmn) - Das ehemalige ZDF-"Traumschiff" wird im kommenden Sommer kein weiteres Mal für Plantours fahren. "Die Sommersaison 2015 mit der MS "Deutschland" ist uns in bester Erinnerung, aber bleibt ein einmaliges Ereignis", teilte Plantours auf Anfrage des dpa-Themendienstes mit.

Der Bremer Veranstalter hatte das Schiff im vergangenen Sommer für mehrere Nordland-Kreuzfahrten gechartert. Es wird nun im Winter als Universitätsschiff von der Organisation "Semester at Sea" in den USA eingesetzt.

Der neue Eigentümer hatte aber bereits sein Interesse signalisiert, die "Deutschland" im kommenden Sommer wieder nach Deutschland zu verchartern. "Wir haben uns bewusst gegen eine Flottenerweiterung entschieden", erklärte dazu nun Plantours Kreuzfahrten. Das Unternehmen hatte die "Deutschland" für knapp zwei Monate gechartert, weil die "Hamburg" mit Schäden in die Werft musste.

Für wen das ehemalige "Traumschiff" im Sommer 2016 fährt, ist weiter unklar. Das Fachmagazin "fvw" berichtete, der Bonner Veranstalter Phoenix Reisen stehe in Verhandlungen mit dem amerikanischen Eigentümer. Das Unternehmen wollte dazu am Montag keine Stellung nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Hände als Besteck, Kaugummi an die Wand: Die Sitten anderer Länder
Im Restaurant Müll runterwerfen, Kaugummi an die Wand kleben oder mit Tomaten schmeißen – im deutschsprachigen Raum ist das tabu, in anderen Ländern gehört's dazu.
Hände als Besteck, Kaugummi an die Wand: Die Sitten anderer Länder

Kommentare