+
Auch auf Kreuzfahrtschiffen geschehen Verbrechen.

Auf hoher See

Diebstahl & Co.: Was passiert auf Kreuzfahrtschiffen eigentlich mit Verbrechern?

  • schließen

Klauen, Zeche prellen, Vandalismus: Auch auf Kreuzfahrtschiffen gibt es Kriminalität. Doch was geschieht mit Personen, die auf dem Schiff ein Verbrechen begehen?

Auch auf Kreuzfahrtschiffen mitten auf hoher See kann es zu Kriminalität kommen. So sind gerade Langfinger auf Schiffen oftmals aktiv. Aber was passiert eigentlich mit kriminellen Personen auf hoher See? Gibt es dort ein Gefängnis?

Kriminelle auf Schiffen früher den Haien zum Fraß vorgeworfen

In der Historie der Seefahrt habe es verschiedene Maßnahmen gegeben, wie man mit Kriminellen umgegangen ist, so Kreuzfahrt-Experte Helge Grammerstorf, National Director vom Kreuzfahrtverband CLIA Deutschland gegenüber dem Reise-Portal Travelbook. "So hat man sie beispielsweise Haien zum Fraß vorgeworfen oder auf einem Ruderboot ausgesetzt."

Heutzutage gibt es natürlich andere Möglichkeiten, um gegen Kriminalität an Bord eines Kreuzfahrtschiffs vorzugehen. So hat der Kapitän in so einer Situation Polizeigewalt und kann Verbrecher im Zweifel festsetzen, sagt Grammerstorf.

Auf hoher See: Welche Kreuzfahrten und Schiffe gibt es?

Kriminelle werden in Kabine festgehalten

Das geschehe dann nicht dadurch, dass man sie ins Gefängnis an Bord werfe. So etwas gibt es nämlich auf Kreuzfahrtschiffen nicht. "Das macht man dann in ein einer der Kabinen", so der Experte. Dort könne der Kapitän entscheiden, auf welche Weise die kriminelle Person festgehalten wird. Oft reiche die Verriegelung der Tür und ein Matrose, der sich davor postiert, aus.

Der Kapitän könne aber auch darüber entscheiden, ob die Person gefesselt werde. Das geschehe aber immer unter ärztlicher Aufsicht, so Grammerstorf.

Kennen Sie diese gefährliche Insel schon? Hier ist wegen Lebensgefahr das Betreten strengstens verboten.

Auch interessant: Dieses scheinbar harmlose Familienfoto auf Merkur.de hat es in sich.

sca

Fernweh? Das sind die schönsten Strände weltweit

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewicht ist bei Skitouren nicht alles
Natürlich wollen Tourengeher so wenig Last wie möglich den Berg mit hinaufschleppen. Doch bei der Ausrüstung ist nicht allein der Blick auf die Waage entscheidend. …
Gewicht ist bei Skitouren nicht alles
Reisemängel müssen sofort gemeldet werden
Sich über Baulärm oder den kaputten Pool ärgern, schmollen - und am Ende gibt es Geld zurück? Das ist für Pauschalurlauber keine erfolgversprechende Taktik. Mängel …
Reisemängel müssen sofort gemeldet werden
Coronavirus auf Kreuzfahrt: Viele Reisen abgesagt - 148 Passagiere und Crew-Mitglieder isoliert
Passagiere und Crew eines Kreuzfahrtschiffs wurden auf das Coronavirus untersucht, 148 Personen wurden isoliert. Viele Kreuzfahrten in China wurden abgesagt.
Coronavirus auf Kreuzfahrt: Viele Reisen abgesagt - 148 Passagiere und Crew-Mitglieder isoliert
Coronavirus: Auswärtiges Amt rät Urlaubern zu Verschiebung von bestimmten Reisen
Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland.
Coronavirus: Auswärtiges Amt rät Urlaubern zu Verschiebung von bestimmten Reisen

Kommentare