VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen
+
Im Hotel ist nicht alles so entspannend, wie Sie zunächst annehmen.

Laut, kaputt, störend

Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel

  • schließen

Laute Nachbarn, kaputte Aufzüge und defekte Klimaanlagen: Das sind die nervigsten Dinge, die Urlaubern in Hotels passieren - und das nicht einmal selten.

Frische weißen Laken, verführerische Minibar und 24-Stunden-Zimmerservice: Sie haben eingecheckt und sind nun auf der Zielgeraden, sich endlich so richtig zu entspannen. Doch Pustekuchen. Leider machen Ihnen verschiedene Dinge dabei einen Strich durch die Rechnung.

Hier die frustrierendsten Dinge, die Ihnen während Ihrem Hotel-Urlaub passieren können:

Laute Nachbarn rauben Ihnen den letzten Nerv

Die Hotelwände können sehr dünn sein, so dass Sie sowohl die guten, als auch die schlechten Zeiten Ihrer Zimmernachbarn live miterleben dürfen. Hier wünscht sich jeder, der das länger ertragen muss, er hätte Ohrstöpsel dabei.

Lesen Sie hier: Erste Hilfe im Urlaub - Ihre Reise-Apotheke im Überblick.

Der Aufzug stoppt auf jeder Etage - oder ist kaputt

Sie haben verschlafen und das Frühstücksbuffet schließt in zehn Minuten - höchste Zeit, loszurennen! Schließlich ist das Frühstück inklusive und Sie wollen nicht extra zahlen. Leider kennt der Aufzug Ihre Situation nicht und bleibt auf dem Weg nach unten auf jeder Etage stehen - oder ist sogar komplett defekt. Das war es dann wohl mit dem entspannten Frühstück.

Das Zimmermädchen kommt herein, obwohl das Schild "Bitte nicht stören" an der Tür hängt

Sie haben extra das "Bitte nicht stören"-Schild an die Tür gehängt - endlich ein paar Minuten Ruhe (auch die schrecklichen Nachbarn sind gerade unterwegs...). Plötzlich aber tut sich etwas an der Türe - und das Zimmermädchen steht vor Ihnen. Höchst unangenehm, für beide Parteien.

Die Aussicht ist schrecklich - das Zimmer teuer

Sie haben für Ausblick auf das Meer gezahlt, und zwar nicht wenig. Das einzige, was Sie aber zu sehen bekommen, wenn Sie aus dem Fenster schauen, ist die Baustelle auf der anderen Straßenseite.

Lesen Sie hier: Last-Minute-Urlaub - das müssen Sie beachten.

Steckdosen an seltsamen Orten

Es wäre sinnvoll, am Bett eine Steckdose zu haben? Blöd, dass es dort keine gibt. Dafür am anderen Ende des Raumes, direkt neben dem Fenster. Wer sich das ausgedacht hat? Wahrscheinlich jemand, der Sie ärgern wollte.

Ihre Schlüsselkarte funktioniert (mal wieder) nicht

Zurück im Zimmer, nach einem langen Strandtag. Nun erstmal einen ausgiebige Dusche und sich vom Sand befreien. Genau jetzt streikt aber wieder die Schlüsselkarte für Ihr Zimmer. Dann also mit Sonnenbrand und Salz im Haar zur Rezeption und sich eine neue holen.

Lesen Sie hier: Diese Speisen sollten Sie am Hotel-Buffet meiden.

Die Klimaanlage spinnt

Draußen ist es viel zu heiß, um etwas zu unternehmen. Wie gut, dass Sie eine Klimaanlage im Zimmer haben! Aber wie Sie sie auch einstellen: Entweder Sie sind kurz vor dem Erfrieren oder Sie spüren gar nicht erst, dass es kälter wird. Schlaflose Nächte vorprogrammiert.

Die Liste lässt sich sicherlich noch verlängern. Haben Sie auch schon Dinge erlebt, die Ihnen den Urlaub vermiest haben? 

Auch interessant: So sparen Sie sich auf Reisen viel Geld.

sca

Sieben ausgezeichnete Hotels in Spanien, in denen sich Urlaub lohnt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten
Viele deutsche Urlauber buchen eine Pauschal- oder Last-Minute-Reise online. Doch für welche Ziele entscheiden sie sich dabei am häufigsten? Das beantworten Zahlen des …
Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten
Pink and White Terraces: Kennen Sie das achte Weltwunder aus Neuseeland?
Im 19. Jahrhundert galten die Pink and White Terraces als größtes Touristenziel Neuseelands. Bis eine Katastrophe das "achte Weltwunder" zerstörte – dachte man bisher.
Pink and White Terraces: Kennen Sie das achte Weltwunder aus Neuseeland?
Hochwasser im indischen Kerala
Ein Monsun brachte Kerala die schlimmste Flut seit 100 Jahren. Der indische Bundesstaat hat mit verheerenden Überschwemmungen zu kämpfen. Urlauber sollten sich gut …
Hochwasser im indischen Kerala
Geniales Flugzeugvideo: So klingen die Sicherheitshinweise auf bairisch
Wer oft fliegt, kennt die Sicherheitshinweise an Bord nur zu gut. Doch in einer Lufthansa-Maschine bekamen die Passagiere die Anweisungen mal in anderer Form präsentiert.
Geniales Flugzeugvideo: So klingen die Sicherheitshinweise auf bairisch

Kommentare