Beschwerden, Rückerstattungen etc.

Mit diesen Fluglinien gibt's den meisten Ärger

  • schließen

Welche Airline hat den schlechtesten Service? Und welche wird knausrig, wenn es um die Rückerstattung geht? Eine Auswertung klärt auf.

Ein Ranking namens "Airhelp Score" gibt Aufschluss über die Bewertung von Fluglinien. Veröffentlicht wurde es von der Firma Airhelp, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Fluggästen bei der Einforderung ihrer Rechte zu helfen. Dabei geht es beispielsweise um Verspätungen, Rückzahlungen und Stornierungen.

Das sind die miesesten Airlines aus Europa

In dem Ranking schneiden vor allem Fluglinien aus Portugal schlecht ab. Sowohl die portugiesische Sata International als auch TAP Portugal sind auf den letzten Plätzen, wenn es um Service geht. Danach kommen die Briten mit Easyjet. Alle drei Fluggesellschaften lehnen ordnungsgemäße Beschwerden von Fahrgästen sehr oft ab, und zwar ohne rechtliche Handhabe. Easyjet sei außerdem recht langsam, wenn es um die Bearbeitung von Kundenwünschen geht. Auch wenn es um die Pünktlichkeit geht, ist noch viel Platz nach oben.

Die Auswertung in der Übersicht:

Vorstellung von AirHelp Score

 

mil

Rubriklistenbild: © AirHelp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare