Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot

Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot
+
Es gibt ein Getränk, dass Sie im Flugzeug vielleicht besser nicht bestellen sollten.

Aus einem bestimmten Grund

Wenn Sie dieses Getränk bestellen, werden Flugbegleiter sauer

  • schließen

Tomatensaft? Rotwein? Wasser? Alles kein Problem. Nur diese eine Getränkebestellung sollten Sie im Flugzeug besser vermeiden - aus einem bestimmten Grund.

Viele Passagiere können es kaum erwarten, bis sich die Maschine endlich hoch über den Wolken befindet und die ersehnten Getränke verteilt werden. Doch wenn das nächste Mal die Flugbegleitung an Ihren Platz kommt und Sie nach Ihrem Getränkewunsch fragt, sollten Sie auf diese Bestellung besser verzichten.

Diese Bestellung hören Flugbegleiter nicht gern

Es handelt sich hierbei um herkömmliche Cola Light. Dies hat den Grund, dass Cola Light beim Einschenken besonders stark schäumt. "Es dauert wirklich ewig, bis man ein Glas voll hat", erklärt ein Flugbegleiter einer großen Airline gegenüber dem Reiseportal Travelbook. "In der gleichen Zeit habe ich zwei bis drei andere Getränke wie Kaffee, Tee, Saft eingeschenkt."

Noch schlimmer sei es, wenn sich im Glas zusätzlich Eiswürfel befänden. Dann schäume die Cola Light sogar noch stärker. Wieso aber ist das so?

Warum schäumt Cola Light besonders stark?

Dr. Ulrich Krings vom Institut für Lebensmittelchemie an der Universität in Hannover scheint darauf eine Antwort zu haben. Er sagte gegenüber dem Reiseportal, dass das starke Schäumen an der Menge an CO2 liegen könnte, die in der Cola Light enthalten sei. Auch die Säure im Getränk verstärke das Schäumen zusätzlich.

Zudem schäumen kohlensäurehaltige Getränke im Flugzeug ohnehin stärker: Denn durch den Unterdruck werde das sogenannte Abgasen verstärkt. "Auch das Hin- und Herschaukeln der Getränke auf dem Servierwagen kann stärkeres Schäumen begünstigen", so Dr. Krings.

Warum Sie von Kaffee und Tee während eines Flugs auch lieber die Finger lassen sollten, erfahren Sie hier.

Auch interessant: Wenn Sie einen "Boeing Belly" vermeiden wollen, sollten Sie auf diese Getränke an Bord besser verzichten.

sca

Das bedeutet die Geheimsprache der Stewardessen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital
Das ist etwas Besonderes: Das neue L'Atelier des Lumières in Paris wird alte Werke von Klimt und Hundertwasser in digitaler 3D-Technik neu darstellen. Das Museum …
Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital
Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018
Das Beste vom Besten: Lonely Planet hat die Top-Reiseziele für 2018 gekürt. "Best in Travel" präsentiert auch 2018 die schönsten Städte und spannendsten Länder.
Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme

Kommentare