+
Im März kommt auf den Ski-Hütten der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental bei den Gaudi-Wochen richtig Stimmung auf

Skihütten-Gaudi vom 7. bis 28. März

Drei Wochen Partystimmung in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Das wird die Pistenparty des Jahres: vom 7. bis 28. März geht in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental so richtig die Post ab: Einheimische Skiguides und Musik ohne Ende in den Hütten der SkiWelt, dem größten Skigebiet Österreichs.

Partystimmung ist während den Skihütten-Gaudi-Wochen garantiert - in vielen der über 70 Hütten in der SkiWelt steppt tagsüber bei Livemusik auf den Sonnenterrassen und in vielen Lokalen auch am Abend der Bär. Von uriger Volksmusik, Electro über Jazz und Boogie bis zu Rock und coolen Beats ist für jeden der richtige Sound dabei.

Ultimatives Programm für Skifans und Partytiger

Pisten-Gaudi in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Wer möchte nicht mal von einem Insider die besten Tipps in Österreichs größtem zusammenhängendem Skigebiet bekommen? Jetzt geht das sogar gratis: Denn wer während der Skihütten-Gaudi-Wochen einen Urlaub bucht, kann mit einem einheimischen Skilehrer als Pisten-Guide die SkiWelt entdecken. Montag bis Freitag stehen für alle Gäste (mit gültiger Gästekarte) Skiguides der 22 Skischulen der SkiWelt bereit, die die besten Pisten, die schönsten Hänge, die sonnigsten Abfahrten und die gemütlichsten Hütten kennen.

Rabatt-Wochen im April

Noch attraktiver sind die Skihütten-Gaudi-Angebote vom 14. März bis 12. April: In diesen Wochen gibt es im Rahmen der SuperSkiWochen noch einmal 25 Prozent Rabatt auf den gesamten Urlaub inklusive Unterkunft, Skipass, Skiverleih und Skischule. Perfekt für Familien: Kinder bis 15 Jahre fahren in diesen Wochen gratis! Einzige Voraussetzung: Ein Elternteil kauft einen Skipass von mindestens 3 Tagen Gültigkeitsdauer.

Hier geht's zum kompletten Veranstaltungsprogramm der Skihütten-Gaudi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.