The Dubai Story“ Bildband von Helge Sobik

DUBAI STORY

Die Meldung, dass der Wüstenstaat Dubai in akute Zahlungsschwierigkeiten geraten ist, hat die Finanzwelt vor wenigen Wochen in eine erneute Krise gestürzt.

The Dubai Story“ Bildband von Helge Sobik erschienen beim Feymedia Verlag für 49 Euro.

Jahrelang war in dem Emirat das Beste gerade gut genug und für alle Prestigeprojekte floss ein scheinbar unendlicher Strom an Petro-Dollars. Den Größenwahn am Persischen Golf hat Helge Sobik mit dem großformatigen Bildband „The Dubai Story“ zwar ungewollt aktuell (das Buch erschien bereits im September 2009), aber dafür sehr eindrucksvoll dokumentiert.

Mit dem Wissen um die finanziellen Schwierigkeiten des Scheichtums erscheinen die faszinierenden Bilder in einem anderen Licht. Künstliche Inseln, Luxushotels mitten in der Wüste, Rekord-Wolkenkratzer – das Märchenland Dubai ist im wahrsten Wortsinn auf Sand gebaut.

Feymedia Verlag, 49 Euro, ISBN 978-3-941459-03-8.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der …
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Es gibt Werbung, die uns im Gedächtnis bleibt – positiv wie negativ. Die Trivago-Werbung nervt einige. Wieso spricht der Darsteller mit französischem Akzent?
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Auf Mallorca steht in diesem Sommer ein besonderes Ereignis an: die Taufe der "Aida Perla". Das neue Schiff der Aida-Flotte soll dann durch das Mittelmeer kreuzen. Die …
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar
Die Schweiz setzt auf nachhaltigen Tourismus. Vorbildlich ist die Eidgenossenschaft nicht nur bei der Pflege von Landschaftsprojekten, auch E-Mobilität wird …
Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar

Kommentare