SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
+

Auch andere Airlines reagieren

Easyjet streicht alle Scharm-el-Scheich-Flüge bis Anfang Januar

Nach dem Anschlag auf eine russische Passagiermaschine Ende Oktober in Ägypten hat die britische Billigfluglinie Easyjet ihre Flüge von und nach Scharm el Scheich bis Anfang Januar gestrichen.

Die Verbindungen seien bis mindestens zum 6. Januar annulliert worden, erklärte die Fluggesellschaft am Dienstag. Easyjet hatte demzufolge nach Diskussionen mit dem britischen Verkehrsministerium entschieden, ab dem 4. November die Flüge in den ägyptischen Badeort zu streichen. Dies gelte nun solange, bis die Regierung in London ihre Empfehlungen ändere, so Easyjet.

Passagiere könnten sich ihre Tickets zurückerstatten lassen, einen Gutschein erhalten oder umbuchen, hieß es weiter. Easyjet fliegt von den vier britischen Flughäfen Gatwick, Luton, Stansted und Manchester sowie aus Mailand nach Scharm el Scheich. Bislang hatte Easyjet noch Urlauber aus Scharm el Scheich wieder nach Hause geflogen.

Auch die britische Fluggesellschaft British Airways hat ihre Verbindungen nach Scharm el Scheich gestrichen, diese Maßnahme gilt bis zum 17. Dezember. Die britische Airline Monarch setzte ihre Flüge bis zum 19. Dezember aus. Der Reiseveranstalter Thomas Cook annullierte seine Reisen in den ägyptischen Badeort bis zum 10. Dezember, Thomson (TUI) bis zum 9. Dezember. Zu dem Anschlag auf die russische Passagiermaschine über dem Sinai, bei dem am 31. Oktober alle 224 Menschen an Bord getötet worden waren, bekannte sich die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS). Die Organisation will einen Sprengsatz in einer Getränkedose an Bord des Flugzeugs geschmuggelt haben.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deshalb ist sie so beliebt: 15 Gründe für eine Reise zur Ostsee
Die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist die beliebteste Urlaubsregion deutscher Kurzurlauber. Aus verschiedenen Gründen.
Deshalb ist sie so beliebt: 15 Gründe für eine Reise zur Ostsee
Neue Flugverbindungen nach Österreich und auf die Kanaren
Easyjet und Adria Airways bieten zum Winter neue Flüge nach Österreich an. Und schon ab Herbst können Easyjet-Kunden aus dem grauen Berlin in die warmen Gefilde der …
Neue Flugverbindungen nach Österreich und auf die Kanaren
Die Deutsche Bahn bietet neuerdings einen Shuttle-Service an
Per App kann man sich von den Shuttle-Service von Zuhause abholen lassen und zur nächsten Haltestelle bringen lassen. Ab heute sind zehn dieser Fahrzeuge in Hamburg …
Die Deutsche Bahn bietet neuerdings einen Shuttle-Service an
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie lang nicht mehr. Das heißen nicht alle willkommen.
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.