Schwerer Unfall in Gmund - Rettungshubschrauber im Anflug - Einsatz läuft

Schwerer Unfall in Gmund - Rettungshubschrauber im Anflug - Einsatz läuft

Urlaubstipp

Echt jetzt? Dieses absurde Verbot in Disney World gibt es tatsächlich

  • schließen

Wenn Sie Urlaub in Walt Disney World machen wollen und Ihr neues Kostüm als Schneewittchen oder Aladin tragen möchten, werden Sie jetzt wohl enttäuscht sein.

Sie würden sich gerne für Ihren Urlaub in Disney World Orlando oder im Disneyland Paris passend kleiden und als Tinkerbell durch den Park sausen? Oder als gestiefelter Kater die Umgebung erkunden? Daraus wird wohl nichts.

Kostüme in Walt Disney World verboten

Laut den Richtlinien der Disney Parks können Kostüme nicht von Gästen ab 14 Jahren getragen werden. Auch Masken dürfen von niemandem ab 14 Jahren in den Parks getragen werden, es sei denn, sie werden zu medizinischen Zwecken benötigt. Kinder bis 14 dürfen sich verkleiden.

Die Regel ist nicht neu, aber bei Besuchern weitgehend unbekannt. Und so absurd das Verbot auch klingen mag, hat es einen Sinn: In den Parks arbeiten Darsteller, die als Lieblingscharaktere von Disney-Filmen verkleidet sind. Von Belle über Alice im Wunderland bis hin zu Mickey Mouse ist alles dabei. Besonders beliebt sind die Disney-Helden natürlich bei Kindern. Sie stehen in den Parks Schlange, um Fotos und Autogramme mit ihren Idolen zu ergattern.

Würden sich "normale" Erwachsene nun ähnlich verkleiden, würde dies zu Verwirrung bei den Kindern führen. Disney behält sich daher sogar das Recht vor, Personen, die sich nicht an das Verbot halten, den Zutritt zu den Parks zu verweigern.

Lesen Sie hier: So kommen Sie günstig in Deutschlands größte Freizeitparks.

Wenn Sie sich also während Ihres Urlaubs in einem der Disney Parks der Welt verkleiden möchten, sollten Sie Ihre Reise zum Jahresende hin planen. Denn zur Halloween-Party "Mickey's Not So Scary Halloween Party" und zum Weihnachtsfest "Mickey's Very Merry Christmas Party" sind Kostüme auch bei Gästen ab 14 Jahren erlaubt.

Weitere Regeln in den Disney Parks für Erwachsene ab 14 Jahren

In den Disney Parks gibt es einige weitere Regeln, die Besucher beachten sollten:

  • Von Kostümen oder Kostümrequisiten, die den ganzen Körper verdecken, wird dringend abgeraten und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit zusätzlichen Sicherheitskontrollen unterzogen.
  • Capes können getragen werden, wenn die Länge nicht unter die Taille reicht.
  • Themenorientierte T-Shirts, Blusen, Sweatshirts und Hüte dürfen getragen werden.
  • Transparente Flügel, Plastiklichtsäbel, Spielzeugschwerter und Tutus dürfen ebenfalls getragen werden.
  • Kopfbedeckungen dürfen dann getragen werden, wenn sie das Gesicht nicht bedecken.
  • Masken jeglicher Art dürfen nicht getragen werden.

Auch interessant: Das ist der beste Freizeitpark der Welt.

sca

Freizeitpark "Okpo-Land" in Südkorea: Die besten Bilder

Rubriklistenbild: © Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Angestellte von Kreuzfahrtschiffen haben es nicht immer leicht. Ihre Aufgabe ist es, Passagieren Wünsche zu erfüllen. Doch nicht immer geschieht dies gern.
Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Schlosspark Pillnitz wieder "Christmas Garden"
Schloss Pillnitz in Dresden ist seit dem Barock eigentlich eine Stätte sommerlicher Lustbarkeit. Zigtausende Lichter machen den Park nun wieder im Winter zum …
Schlosspark Pillnitz wieder "Christmas Garden"
Warum Sie auf einer Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten
Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, der weiß es sicher nicht: Passagiere sollten an Bord keine grünen Socken tragen – und zwar aus einem bestimmten Grund.
Warum Sie auf einer Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten
Mann jagt Frau über Kreuzfahrtschiff und bricht ihren Kiefer - Verhaftung
Ein Mann wird auf einem Kreuzfahrtschiff verhaftet, weil er eine Frau über das Deck jagte und ihr anschließend den Kiefer brach. Doch was war passiert?
Mann jagt Frau über Kreuzfahrtschiff und bricht ihren Kiefer - Verhaftung

Kommentare