Eiffelturm Paris
1 von 11
Der Eiffelturm in Paris lockt jedes Jahr über sieben Millionen Besucher. Das stählerne Baudenkmal von Gustave Eiffel wurde im Jahr 1889 eröffnet.
 Eiffelturm in Paris
2 von 11
Perfekte Location für Verliebte: Der Eiffelturm in Paris ist von 9.30 bis 23.45 Uhr geöffnet.
 Eiffelturm in Paris
3 von 11
Drei Aussichtsplattformen gibt es auf dem Eiffelturm: In rund 57 Metern, 115 Metern und 290 Metern Höhe.
 Eiffelturm in Paris
4 von 11
Die oberste Plattform befindet sich in 290 Metern Höhe. Mit dem Lift kostet eine Fahrt zur Top-Aussicht nach ganz oben 15 Euro. Die 1. und 2. Plattform können Sie auch über Treppen zu Fuß erreichen.
 Eiffelturm in Paris
5 von 11
Der neue Glasboden auf 57 Metern Höhe ist nur etwas für starke Nerven.
 Eiffelturm in Paris
6 von 11
Die Aussicht vom Eiffelturm auf Paris ist einfach umwerfend.
 Eiffelturm in Paris
7 von 11
Die Champagner Bar auf der dritten Etage.
 Eiffelturm in Paris
8 von 11
Besuchermagnet: Der Eiffelturm in Paris lockt jährlich über sieben Millionen Touristen.

Eiseren Dame

Der Eiffelturm in Paris

Beschimpft und bewundert - der Eiffelturm in Paris weckt seit rund 125 Jahren die verschiedensten Emotionen. Doch Faszination für das 320 Meter hohen Bauwerks ist ungebrochen.

Bauherr Gustave Eiffel (1832-1923) stellte den Turm 1889 anlässlich der Weltausstellung in Paris fertig. Im Eiffelturm sind 7.300 Tonnen Stahl verbaut.

Jährlich lockt das Wahrzeichen von Paris mehr als sieben Millionen Besucher auf die Aussichtsplattform. Bei schönem klarem Wetter reicht die Sicht 70 Kilometer weit. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Präsident Trump glaubt, Amerika "great again" machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA …
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des …
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen …
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren
Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt, als wäre die Kinderbuchautorin nur kurz unterwegs. Die Zeit ist hier stehen …
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Kommentare