+
Nicht von der Spitze zu verdrängen: Der Elberadweg steht bei Radurlaubern weiter ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Elberadweg bleibt der beliebteste Radfernweg in Deutschland

Berlin - Zum elften Mal in Folge ist der Elberadweg der beliebteste Radfernweg in Deutschland. Das hat die aktuelle Radreiseanalyse 2015 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ergeben, die auf der Reisemesse ITB (4. bis 8. März) vorgestellt wurde.

Danach folgen der Main- und der Donauradweg. Neu in die Top Ten haben es der Bodensee-Königssee-Radweg und der Mosel-Radweg geschafft. Beliebteste deutsche Radreiseregion bleibt Bayern. Bodensee, Mecklenburg-Vorpommern und das Münsterland landen auf Platz zwei bis vier.

Der beliebteste Radfernweg im Ausland ist der Donauradweg. Danach folgen Via Claudia Augusta und der Nordseeküstenradweg. Neu in den Top Ten sind unter anderem der Berlin-Kopenhagen-Radweg und der Jakobsweg gelandet. Bei den Regionen im Ausland stehen bei den Radfahrern die Niederlande, Österreich und Südtirol hoch im Kurs. Der Gardasee und Spanien sind neu unter den beliebtesten zehn Regionen.

Radreisen sind vor allem Individualreisen: 87 Prozent der Radurlauber organisieren laut der Analyse ihre Reise komplett selbst. Nur etwa 12 Prozent greifen auf einen Reiseveranstalter zurück. Am liebsten machen die meisten eine Streckentour und wechseln dabei die Unterkunft: 73 Prozent der Radreisenden sind auf diese Weise unterwegs. Nur etwa ein Viertel (25,3 Prozent) entscheidet sich für ein festes Quartier und bricht von dort zu Radtouren auf.

Für die Analyse wurden 3735 Personen über ein repräsentatives Online-Panel befragt. Von ihnen gaben 1058 an, in den vergangenen drei Jahren (2012 bis 2014) mindestens eine Radreise mit mindestens drei Übernachtungen unternommen zu haben. Zusätzlich nahmen an einer offenen Befragung 2540 Menschen teil - der Anteil an Personen, die dabei in den vergangenen drei Jahren eine mehrtägige Radreise unternommen haben, war hier mit 2084 deutlich höher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Weil eine Frau gegenüber ihrem Freund über Regelschmerzen klagte, erlebte ein Paar eine Überraschung: Die Crew hatte gelauscht und beide des Flugzeugs verwiesen.
Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für …
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Laute Nachbarn, kaputte Aufzüge und defekte Klimaanlagen: Das sind die nervigsten Dinge, die Urlaubern in Hotels passieren - und das nicht einmal selten.
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung

Kommentare