+
Petersplatz in Rom.

Engel helfen in Rom

Pünktlich zur Adventszeit wird Rom zur Stadt der Engel. In der ewigen Stadt sollen in den kommenden Wochen nämlich Helfer die Fragen von Besuchern beantworten.

Mit 16 mobilen Info-Ständen sind bis zum 8. Januar 2010 die sogenannte „tourist angels“ unterwegs, um Weihnachts- und Silvesterurlaubern Tipps zu geben und bei Problemen weiterzuhelfen. Die Touristen-Engel sind täglich von 9 bis 19.30 Uhr im Einsatz, zu erkennen sind die Helfer an ihren T-shirts mit der Aufschrift „ask me“, auf Deutsch: frag mich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter deckt auf: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Angestellte von Kreuzfahrtschiffen haben es nicht immer leicht. Ihre Aufgabe ist es, Passagieren Wünsche zu erfüllen. Doch nicht immer geschieht dies gern.
Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter deckt auf: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen
Der "heilige Berg" Uluru in Australien ist für sein prachtvolles Naturspektakel berühmt. Doch nun wird er für Touristen geschlossen. Zu viele haben hier ihr Leben …
Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen
Auf Kreuzfahrt: Dieser geheime Raum ist für Sie tabu - Grund ist makaber
Sie haben sich schon mal auf einem Kreuzfahrtschiff verlaufen? Kein Wunder, sind sie oft riesig. Falls Sie allerdings einen bestimmten Raum erblicken, sollten Sie …
Auf Kreuzfahrt: Dieser geheime Raum ist für Sie tabu - Grund ist makaber
"Menschen sind abscheulich": Passagier sorgt mit gelenkiger Aktion für Ekel-Alarm im Flugzeug
Ein Video geht viral: Durch die Aktion eines Flugzeug-Passagiers fühlen sich viele Menschen daran erinnert, warum sie lieber immer Desinfektionsmittel dabei haben.
"Menschen sind abscheulich": Passagier sorgt mit gelenkiger Aktion für Ekel-Alarm im Flugzeug

Kommentare