1 von 7
Dubai plant eine neue Attraktion: Das  Hotel soll mitten im Meer stehen. Die besten Suiten im  "Wasser Discus Hotel" haben einen exklusiven Unterwasserweltblick. 
2 von 7
Spektakulär Schlafen: Unter dem Meeresspiegel sollen 21 Zimmer für je zwei Personen entstehen. 
3 von 7
Das cirka 500 Quadratmeter große Hotel ist als ein Hotspot für Taucher gedacht.
4 von 7
Über der Wasseroberfläche sieht das Gebäude aus wie ein Ufo. 
5 von 7
Hubschrauberlandeplatz, Spa, Garten und  Terasse haben Platz.
6 von 7
Noch ist unbekannt, wo das Hotel genau gebaut werden soll. Auch über die Kosten schweigen sich die Investoren aus.
7 von 7
Das Schweizer Unternehmen BIG InvestConsult AG ist mit der Umsetzung des Projekts beauftragt worden. Die Konstruktion soll die polnische Firma Deep Ocean Technology ausführen.

Blub! Blub! Dubai plant Unterwasserhotel

Bis jetzt gibt es nur Fotos und einen Plan: In Dubai soll ein Hotel im Meer gebaut werden. Der Clou: Die Suiten haben Unterwassermeerblick.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Urlaub im Paradies Neukaledonien
Ein Stück Frankreich im Pazifik und eine ziemliche Idylle dazu: In Neukaledonien kann es passieren, dass man einen kilometerlangen Sandstrand ganz für sich allein hat. …
Urlaub im Paradies Neukaledonien
Voodoo und Kolonialerbe in Togo
Urlaub in Togo? Das kleine Land in Westafrika war einst eine deutsche Kolonie und ist immer noch ein exotisches Reiseziel. Besucher können durch einfache Dörfer ziehen, …
Voodoo und Kolonialerbe in Togo
Kulturhauptstadt Matera in Italien bietet biblische Kulisse
Wie eine große Weihnachtskrippe sehe Matera aus, sagen manche. Das italienische Bergdorf ist 2019 Europäische Kulturhauptstadt und wirkt, als könnte Jesus jeden Moment …
Kulturhauptstadt Matera in Italien bietet biblische Kulisse
Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht
Beeindruckende Aufnahmen: Ein neuer Bildband zeigt, wie sich unsere Welt am Beginn des dritten Jahrtausends darstellt und wie sehr sie sich im Umbruch befindet.
Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht