Australien

Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand

  • schließen

Jugendherbergen haben für gewöhnlich wenig charmante Standardeinrichtungen mit Stockbetten. Nicht so dieses sandige Hostel in Australien.

Das Sand Hostel am australischen Gold Coast Broadbeach eröffnet dieser Tage seine Pforten: Von 20. bis 22. September können Gäste das Meisterwerk begutachten.

24 Tonnen Sand

Entworfen wurde es vom Weltmeister im Sand-Bildhauen Dennis 'Sandman' Massoud: 21 Tage lange erschuf er aus 24 Tonnen Sand das neue Sandhotel.

Das erste Sandhotel der Welt wurde 2008 am Strand in Weymouth eröffnet und beherbergt Gäste in Doppel- oder Mehrbettzimmern für 10 Pfund pro Nacht.

Buntes Programm

Die Gäste des Hostels können an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen: Von Surfunterricht bis hin zu Kursen, in denen das Cocktail-Mixen erlernt werden kann, bietet das Pop-Up-Hotel ein buntes Programm. 

Auch Yoga-Kurse sind im Angebot, Food-Trucks sorgen für leckere Gerichte und Live-Musik spielt den passenden Sound. Die Nacht verbringen Gäste entweder in einem Acht-Betten-Schlafsaal oder einem luxuriösen Einzel- bzw. Doppelzimmer.

Auch interessant: Schon den Urlaub für 2018 im Sinn? Hier finden Sie günstige Alternativen zu Mallorca.

sca

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Rubriklistenbild: © Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skytrax-Ranking 2018: Das sind die besten Airlines der Welt
Auch in diesem Jahr wurden wieder die World Airline Awards von Skytrax vergeben. Platz eins geht dieses Jahr an eine andere Airline als noch im letzten Jahr.
Skytrax-Ranking 2018: Das sind die besten Airlines der Welt
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie lang nicht mehr. Das heißen nicht alle willkommen.
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Neue Wander- und Radroute am Great Barrier Reef geplant
Australien ist bald um eine spektakuläre Wanderroute reicher. Parallel zum Great Barrier Reef und mit Blick auf den Ozean wird die Strecke künftig Palm Cove und Port …
Neue Wander- und Radroute am Great Barrier Reef geplant
Krebsessen in Malmö oder mit dem Rad den Gardasee umrunden
Der Sommer hat viel zu bieten: Den Sternenhimmel in Kanada bestaunen, Krebsessen auf Malmös Straßenfest, Radfahren auf einem neuem Radweg am Gardasee und Wanderungen im …
Krebsessen in Malmö oder mit dem Rad den Gardasee umrunden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.