+
Eine Silhouette fast wie ein Scherenschnitt: Viele Türme prägen das Bild von Tallinn, das sich den Besuchern der Stadt am Hafen bietet.

Estland

Estland - Hier finden Sie allgemeine Länderinfos zu Estland auf einem Blick.

Bevölkerung: Gesamtbevölkerung: 1.340.415

Haupstadt: Tallinn -  Kulturhauptstadt 2010

Sprache: Amtssprache ist Estnisch. Rund ein Drittel der Bevölkerung spricht Russisch. Ein Großteil der jüngeren Bevölkerung spricht Englisch.

Einreise: gültiger Personalausweis, Kinder ab 7 jahren nur mit gültigem Lichtbildausweis.

Währung: 1 EUR = 15,64 EEK (estnische Kronen); 1 EEK = 0,0639 EUR (gesetzlich fixiert)

Zeit: MEZ + eine Stunde

Strom: 230 Volt, 50 Hz. Euro-Norm stecker passen, Schuko-Stecker eher weniger. 

Landesspezifischer Sicherheitshinweis: Erhöhte Diebstahlgefahr bei Reisende, die mit dem Auto unterwegs sind. Möglichst bewachte Parkplätze benutzen und möglichst nichts im Auto zurücklassen.

Vorsicht: Die Strafen für Verkehrsvergehen sind vergleichsweise hoch (z. B. 192 Euro für das Nichtanlegen eines Sicherheitsgurts)

In Tallinn warnt das Auswärtige Amt vor Taschendieben. gerade Ausweisdokumente sollten möglichst im Hotelsafe zurückgelassen werden. Mehr Infos unter www.auswaertiges-amt.de.

Besondere strafrechtliche Bestimmungen: In Estland besteht ein gesetzliches Verbot auf öffentlichen Plätzen Alkohol zu trinken. Verstöße dagegen werden mit Geldbußen bestraft.

Medizinische Hinweise: Neben der Standardimfung wird in der Reisezeit April bis Oktober ein Impfschutz gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse empfohlen.

Tollwut Impfung, Hapatitis A und B bei einem Aufenhalt über vier Wochen.

Landesvorwahl: 00372

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tallinn
Toom-Kuninga 11, 15048 Tallinn, Estland
Telefon: (00372) 627 53 00; Fax (00372) 627 53 04

Kontakt: Baltikum Tourismus Zentrale Estland, Lettland, Litauen Katharinenstraße 19-20 10711 Berlin 0049 (0)30 - 89009091 [0049 (0)30 - 89009092]

Mehr Infos im Internet: Tourismus Zentrale im Internet unter www.baltikuminfo.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Gutes Verhalten gilt auch in 10.000 Metern Höhe. Daher sollten sich diese Passagiertypen das nächste Mal genauer überlegen, ob ihr Verhalten angebracht ist.
Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Frauen packen anders als Männer? Eine Umfrage legt dies nahe. Demnach gehen sie dabei vor allem systematischer vor. Doch am Ende könnte dennoch zu viel im Koffer landen.
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Turbulenzen im Flugzeug treten häufig spontan auf. Nicht selten kommen Passagiere und Crew dabei zu Schaden. Das könnte sich ab nächstem Jahr ändern.
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Europäische Route der Backsteingotik
Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein "Europäische Route …
Europäische Route der Backsteingotik

Kommentare