+
MS Europa ist weiterhin das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

MS „Europa“ bestes Kreuzfahrtschiff der Welt

Hamburg - Flaggschiff hält Spitzenposition: Zum 13. Mal in Folge ist die MS „Europa“ das beste Kreuzfahrtschiff der Welt.

Der Berlitz-Kreuzfahrtenführer stufte das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erneut als einziges in die „Fünf-Sterne-Plus“-Kategorie ein. Das Schiff biete „das beste Kreuzfahrterlebnis - außer man buche eine private Motorjacht“, schreibt Branchenexperte Douglas Ward. Die „Europa“ führt die Liste seit ihrer Indienststellung 1999 ununterbrochen an. Im aktuellen Führer kommt sie auf 1852 von 2000 möglichen Punkten - genauso viele erreichte sie im Vorjahr.

Auch die Wertung bei den kleinen Schiffen (251 bis 750 Passagiere) führt die „Europa“ an. Auf den weiteren Plätzen folgen die „Seabourne Quest“ und die „Seabourne Odyssey“. Die Liste der großen Schiffe mit mehr als 1750 Passagieren führt die „Queen Mary 2“ an. Auf einem geteilten zweiten Platz folgen die „Celebrity Equinox“ und die „Celebrity Solstice“. Bei den mittelgroßen Schiffen (751 bis 1750 Passagiere) kommt die „Crystal Serenity“ auf den ersten Platz vor der „Riviera“ und der „Crystal Symphony“. Bei den Boutique-Schiffen (50 bis 250 Passagiere) führt die „SeaDream II“. Auf den weiteren Plätzen folgen die „SeaDream I“ und die „Seabourne Legend“.

Göttin und Fantasie: Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2012

Göttin und Fantasie: Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2012

Im Jahr nach der „Costa Concordia“-Katastrophe beobachtet der „Berlitz Guide“ stark sinkende Preise für eine Kreuzfahrt. Gleichzeitig würden aber die Gebühren für Extraleistungen erhöht, so zum Beispiel für Transfers, Getränke oder Schiffsführungen.

Der „2013 Berlitz Complete Guide to Cruising & Cruise Ships“ erscheint am 15. September als E-Book, am 1. Oktober als Printausgabe. Anhand von 400 Kriterien untersucht er 284 Schiffe. Außer den ersten drei Plätzen pro Kategorie sind bislang noch keine Einzelheiten bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Als würden wir auf Selbstmordmission gehen" - Crew-Mitglied über Coronavirus auf Kreuzfahrt
Durch das Coronavirus werden auch Kreuzfahrten derzeit stark beeinträchtigt. Viele Kreuzfahrten werden abgesagt. Andere Linien weigern sich dagegen.
"Als würden wir auf Selbstmordmission gehen" - Crew-Mitglied über Coronavirus auf Kreuzfahrt
Coronavirus: So reagieren Flughäfen und Airlines weltweit auf die Gefahr
Das Coronavirus ängstigt derzeit Teile der Bevölkerung weltweit. Flughäfen und Airlines reagieren darauf mit Kontrollen und der Einstellung von Flugrouten.
Coronavirus: So reagieren Flughäfen und Airlines weltweit auf die Gefahr
Coronavirus: Auswärtiges Amt warnt Urlauber vor Reisen in bestimmte Regionen
Das Coronavirus ist inzwischen in fast jeder Provinz oder Region Chinas aufgetaucht. Das hat Folgen für den Tourismus - auch in Deutschland.
Coronavirus: Auswärtiges Amt warnt Urlauber vor Reisen in bestimmte Regionen
Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück
Wegen des Coronavirus sagen viele Veranstalter ihre kommenden China-Reisen ab. Betroffene Urlauber bekommen zwar ihr Geld zurück. Doch wie sieht es mit zusätzlichem …
Bei ausgefallenen China-Reisen bekommen Kunden Geld zurück

Kommentare