+
Auch Eurowings ist jetzt von Flugausfällen betroffen. Die Fluggesellschaft muss eine Ersatzbeförderung anbieten. Foto: Tobias Hase/dpa

Ersatzbeförderung

Eurowings-Flüge fallen aus: Was Verbraucher wissen müssen

Das Chaos bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin beeinträchtigt nun auch Eurowings-Kunden. Worauf müssen sich Verbraucher einstellen und welche Umbuchungsmöglichkeiten gibt es?

Köln (dpa/tmn) - Wegen Krankmeldungen zahlreicher Air-Berlin-Piloten muss nun auch Eurowings Flüge absagen. Was bedeutet das jetzt für Eurowings-Kunden?

Die Eurowings-Kunden sind davon betroffen, weil die Lufthansa-Gruppe mit Air Berlin eine sogenannte "Wetlease"-Vereinbarungen geschlossen hat - also Flugzeuge und Besatzung der insolventen Fluggesellschaft gemietet hat.

Auf der Internetseite von Eurowings können Kunden checken, ob ihr Flug stattfindet. Wer bei dem Unternehmen seine Kontaktdaten hinterlegt hat, wird über Ausfälle informiert, teilt die Fluggesellschaft mit.

Wurde der Flug gestrichen, muss die Fluggesellschaft eine Ersatzbeförderung anbieten. Betroffene können Umbuchungsmöglichkeiten der Fluggesellschaft online nutzen oder auf andere Verkehrsmittel ausweichen.

Die Fluggesellschaft übernimmt nach eigenen Angaben die Kosten für ein Bahnticket der 2. Klasse oder Fernbusreisen, wenn sich Kunden diese selbstständig kaufen.

Auch Übernachtungskosten übernimmt Eurowings nach eigenen Angaben, wenn Fluggäste aufgrund eines ausgefallenen Fluges ein Hotel in Anspruch nehmen müssen und das Zimmer selbstständig buchen.

Eurowings-Kunden-Hotline: 01806320320

Eurowings: Flugstatus

Eurowings: Flugstreichungen

Eurowings: Infos zu den Flugausfällen

Eurowings: Kontaktdaten hinterlegen

EU-Fluggastrechteverordnung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Gute Nachrichten für Reisende: Viele Fluglinien bauen zum Ende des Jahres und im kommenden Jahr ihre Zusammenstellung von Reisezielen aus. Vor allem Urlauber in und …
Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote

Kommentare