+
In der Ausstellung "Das Fahrrad - 200 Jahre Handwerk auf Rädern" in Koblenz ist auch der Nachbau einer hölzernen Laufmaschine zu sehen. Foto: Thomas Frey/dpa

Technik-Geschichte

Das Fahrrad wird 200 - Jubiläumsausstellung in Koblenz

Vor 200 Jahren, als Karl Drais die Laufmaschine erfand, nahm die Geschichte des Fahrrads ihren Anfang. Die Handwerkskammer Koblenz feiert das Jubiläum mit einer Sonderausstellung.

Koblenz (dpa) - Auf einem aufgebockten Hochrad von 1890 in die Pedale treten oder einen modernen Rennrad-Prototyp mit nur 3,7 Kilogramm Gewicht bewundern: Zum 200. Geburtstag des Fahrrads öffnet an diesem Donnerstag (23. März) eine Sonderausstellung in Koblenz ihre Tore.

Bis zum 7. April zeigt die Handwerkskammer der Rhein-Mosel-Stadt rund 45 Vehikel auf 400 Quadratmetern. Etwa die Hälfte davon sind historische Räder. Dazu zählt laut der Kammer eine sogenannte Michauline aus den Jahren um 1870 aus schwerem Gusseisen und mit Holzrädern. Hinzu kommt eine Kopie der berühmten zweirädrigen "Laufmaschine", mit der 1817 Karl Freiherr von Drais (1785-1851) das Zeitalter des Fahrrads eingeläutet hat. Zu den modernen Exponaten gehören der Handwerkskammer zufolge etwa Renn-, City-, Elektro- und BMX-Räder, aber auch zwei Vehikel aus Bambus.

Die "Laufmaschine" von Drais kam noch ohne Kette, Pedale und luftbefüllte Reifen aus. Vielerorts wurden solche Vehikel wegen der Unfallgefahr bald verboten. Der endgültige Durchbruch für Fahrräder kam laut dem US-Historiker David Herlihy mit der Erfindung der Luftbereifung 1887. Das verbesserte den Fahrkomfort wesentlich. Ende des 19. Jahrhunderts wurde Radfahren zum Massensport. Heute erlebt die Erfindung von Drais ein Comeback: als Laufrad für Kleinkinder.

Ankündigung der Handwerkskammer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flug-Passagierin spürt Schmerz im Bein - als sie Ursache erkennt, wird Notfall-Einsatz ausgelöst
Eine Passagierin verspürt an Bord eines United Airlines-Fluges ein Stechen im Bein. Als sie realisiert, woher der Schmerz kommt, wird ein Notfall-Einsatz ausgelöst.
Flug-Passagierin spürt Schmerz im Bein - als sie Ursache erkennt, wird Notfall-Einsatz ausgelöst
Buschbrände in Australien wüten weiter
Australiens Feuer nehmen kein Ende. Sydney liegt in dichtem Rauch. Viele Menschen sind mit Atemschutzmasken unterwegs. Die Aussichten für die nächsten Tage: mehr als 40 …
Buschbrände in Australien wüten weiter
Urlaub mit Ruhe: Diese Länder haben Sie nicht auf dem Schirm - sollten es aber
Fahren Sie einmal im Jahr in den gleichen Urlaubsort, etwa nach Italien, Spanien oder Kroatien? Dann sollten Sie sich diese unbekannteren Reiseziele ansehen.
Urlaub mit Ruhe: Diese Länder haben Sie nicht auf dem Schirm - sollten es aber
Scheinbar normales Urlaubsfoto macht einige verrückt - Da stimmt doch was nicht?
Was ist da denn los? Ein scheinbar typisches Urlaubsfoto, wie es fast jeder schon mal gemacht hat, lässt viele bei Facebook durchdrehen. 
Scheinbar normales Urlaubsfoto macht einige verrückt - Da stimmt doch was nicht?

Kommentare