Falsche Durchsage versetzt Passagiere in Panik

Der Flug von Miami nach London war im Grunde entspannt. Doch plötzlich herrschte Panik an Bord. Grund war eine automatische Durchsage, dass die Maschine zur Notlandung auf das Wasser ansetzten würde.

"Bitte, schnallen Sie sich an, wir bereiten die Notlandung auf dem Wasser vor" - Nach diesem Satz herrschte unter den Passagieren auf dem Flug nach London Todesangst, wie die Daily Mail online berichtet. Während sich daraufhin langsam Panik unter den Fluggästen verbreitete, entschuldigte sich ein Flugbegleiter über den Lautsprecher. Die Notfalldurchsage wäre versehentlich abgespielt worden.

Reisende erheben jetzt, laut Medienberichten, schwere Vorwürfe gegen die Fluglinie, zumal die Crew, ihrer Meinung nach, kaum angemessen auf den Vorfall reagiert hätte.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Spanien war unter den europäischen Ländern besonders vom Coronavirus betroffen. Nur sind Touristen wieder erlaubt - allerdings dürfen Flugreisende eine Sache auf keinen …
Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Laut EU-Recht müssen Airlines den Ticketpreis innerhalb einer Woche erstatten, wenn sie Flüge stornieren. In der Corona-Krise wurde diese Frist jedoch oft nicht …
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Urlaub am Mittelmeer ist wieder möglich. Doch vor der Reise müssen sich Reisende oft registrieren - so auch in Spanien. In Papierform ist die Anmeldung nur noch für …
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen
Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseländer unter Deutschen. Eine bekannte Halbinsel schockt aber nun mit horrenden Preisen, die Touristen zahlen sollen.
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen

Kommentare