Reiten am Timmendorfer Strand kann man bei jedem Wetter. Foto: Carsten Rehder
1 von 6
Reiten am Timmendorfer Strand kann man bei jedem Wetter. Foto: Carsten Rehder
Der Schatten eines Heißluftballons ist westlich von Kiel auf einem Feld mit blühendem Raps zu sehen. Foto: Carsten Rehder
2 von 6
Der Schatten eines Heißluftballons ist westlich von Kiel auf einem Feld mit blühendem Raps zu sehen. Foto: Carsten Rehder
Die Strandsaison ist auch in St. Peter-Ording eröffnet. Foto: Axel Heimken
3 von 6
Die Strandsaison ist auch in St. Peter-Ording eröffnet. Foto: Axel Heimken
Den Sonnenuntergang kann man herrlich in einem Strandkorb genießen. Foto: Bodo Marks
4 von 6
Den Sonnenuntergang kann man herrlich in einem Strandkorb genießen. Foto: Bodo Marks
Ist das Wetter schön warm, tummeln sich viele Gäste am Ostseestrand. Foto: Bodo Marks
5 von 6
Ist das Wetter schön warm, tummeln sich viele Gäste am Ostseestrand. Foto: Bodo Marks
Touristen, Ausflügler und Urlauber lieben es, den Strand zu bevölkern. Foto: Axel Heimken
6 von 6
Touristen, Ausflügler und Urlauber lieben es, den Strand zu bevölkern. Foto: Axel Heimken

Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Mit Beginn der Sommerferien fängt in Schleswig-Holsteins Ferienorten die Hochsaison an. Die Orte an der Ostsee haben sich gut vorbereitet. Sie haben den Gästen einiges zu bieten haben.

Eutin (dpa) - Sonnenschein und Hitze: Das lockt Touristen und Tagesgäste an die Strände der Ostsee. Rechtzeitig zum Beginn der Hauptsaison haben Schleswig-Holsteins Ferienorte von der Flensburger Förde bis zur Lübecker Bucht ihre touristischen Höhepunkte vorgestellt.

Dazu gehörten neben vielen Veranstaltungen auch eine modernisierte Infrastruktur und neue Hotels, sagte eine Sprecherin des Ostsee-Holstein-Tourismus. So entstehen in Heiligenhafen im Kreis Ostholstein derzeit zwei sogenannte Lifestyle-Hotels, die "Bretterbude" und das "Beach-Motel". Beide sollen Ende 2016 eröffnet werden.

Grömitz lockt unter anderem mit dem 2015 eröffneten A-ja-Resort, einem 4-Sterne-Hotel direkt an der Promenade. Ganz neu ist der Schlafstrandkorb zum Übernachten am Strand, den es aktuell in sechs Orten an der Ostsee gibt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Je höher man steigt, um so weniger Sauerstoff ist in der Luft. Das könnte erklären, warum Flugzeug-Passagiere so dumme Fragen stellen. Eine Auswahl in der Fotostrecke.
"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Über mehrere Decks geht es in die Tiefe, gerne auch im freien Fall oder im wilden Wirbel: Die Wasserrutschen auf Kreuzfahrtschiffen werden immer rasanter. Manchmal geht …
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?
Griechenland als Reiseziel boomt wie noch nie - und die Auswahl an Inseln ist groß. Darf es einer der Klassiker sein: Kreta, Rhodos, Kos oder Korfu? Romantischer Urlaub …
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?
Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau
Nah am Ufer statt endloser Ozean: Flusskreuzfahrten haben immer mehr Fans. Die sind eher älter und gelassen, wenn es in der Schleuse mal eng wird. Ein ganz eigener …
Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Kommentare