+
Lange Abende, kurze Nächte: Im Sommer geht die Sonne über Mittelfinnland oft erst gegen Mitternacht unter.

Finnland

Helsinki, Finnlands Seenplatte oder Lappland - hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Länderinfos zum Reiseziel Finnland. 

Bevölkerung: 5,2 Milionen

Hauptstadt: Helsinki

Sprache: Die Landessprachen sind Finnisch (91,7 Prozent) und Schwedisch (5,5 Prozent), in Lappland wird Samisch gesprochen. Als Geschäftssprachen gelten Englisch und Deutsch.

Einreise: Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der gültige Reisepass oder Personalausweis. Arbeitsaufnahme nach EU-Regelung ohne Besorgung einer Arbeitserlaubnis möglich.

Währung: Euro

Zeit: Osteuropäische Zeit (OEZ) entspricht der MEZ +1 Stunde Da auch in Finnland Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied während der Sommerzeit erhalten.

Strom: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz.

Landesvorwahl: 00358

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Helsinki
Krogiuksentie 4 00340 Helsinki
Tel. +358-(0)9-458 580
Fax +358-(0)9-458 58 258

Kontakt: Finnische Zentrale für Tourismus
Lessingstr. 5
60325 Frankfurt/Main
Tel.: 0049 (0)69 - 50070157
Fax: 00358 9 4176 9301

Internet: www.visitfinland.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Wie hoch darf eigentlich ein Flugzeug fliegen?
Warum Flugzeuge so hoch fliegen und wie hoch sie überhaupt fliegen können: Diese Frage stellt man sich oft, wenn man im Flieger über den Wolken verweilt.
Wie hoch darf eigentlich ein Flugzeug fliegen?
Campen im Schwarzwald mit GPS-Koordinaten
Im Wald wandern, abends am Lagerfeuer Bohnen aus der Dose essen und dann im Zelt schlafen. Das klingt nach Romantik pur und ist mittlerweile im Schwarzwald sogar …
Campen im Schwarzwald mit GPS-Koordinaten
Flugreisende werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten
Der selbstgewählte Sitz kostet ebenso eine Gebühr wie das bevorzugte Einsteigen oder das Aufgabegepäck. Flugtickets sind zur Discountware geworden, bei der jedes Extra …
Flugreisende werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.