Flüge aus Norddeutschland gestrichen

Hamburg - Wegen des anhaltenden Winterwetters mussten Flüge ab Hamburg nach Frankfurt, aber auch nach London und Paris gestrichen werden. Dort machen Eis und Schnee die Landung unmöglich.

Am Hamburger Flughafen sind am Montag alle Lufthansa-Flüge in Richtung Frankfurt gestrichen worden. Auch einige Maschinen nach London und Paris konnten nicht starten. An diesen Zielen sorgen Schnee und Eis weiterhin für Behinderungen und Ausfälle. “Von uns aus könnte alles gehen“, sagte eine Sprecherin des Hamburger Flughafens. Der alltägliche Betrieb laufe normal: “Wir haben keine langen Schlangen an den Terminals.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen
Wer eine Kreuzfahrt bucht, der rechnet mit einigen Tagen Entspannung und vollem Programm an Bord. Warum es auf manchen Fahrten zu Einschränkungen kommt.
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen
Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"
Tausende Familien machen jedes Jahr an der Ostseeküste Urlaub. Ein Wirt auf Rügen heißt sie nicht mehr willkommen: Am Abend dürfen keine Kinder mehr in sein Restaurant. …
Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"

Kommentare