+
Verspätet sich: Die Costa Smeralda soll nun erst Ende November in See stechen. Foto: Costa Kreuzfahrten/dpa-tmn

Weg vom Schweröl

Flüssiggas-Kreuzfahrer Costa Smeralda legt erst November ab

Das neue Flaggschiff von Costa Kreuzfahrten wird mit Flüssiggas fahren. Die ersten Termine sind bereits gebucht. Doch der Bau der Costa Smeralda zieht sich.

Hamburg (dpa/tmn) - Das erste Flüssiggas-Schiff von Costa Kreuzfahrten startet später als geplant. Erst am 30. November legt Costa Smeralda in der italienischen Stadt Savona ab. Das gab die Reederei bekannt.

Grund für den späteren Start sind Verzögerungen beim Bau in der Meyer Werft im finnischen Turku. Durch diese Verzögerung kam es zu Annullierungen der ersten Kreuzfahrten des LNG-Neubaus. Die Reederei teilte am Montag mit, alle Gäste schnellstmöglich darüber zu informieren. Passagieren, die bereits eine Kreuzfahrt mit Abfahrt vor dem 30. November gebucht haben, will Costa alternative Abfahrtsdaten ermöglichen.

Die siebentägige Tour der Costa Smeralda verläuft durch das westliche Mittelmeer - die Route führt von Italien über Frankreich, nach Spanien zurück nach Italien. Zwischenstopps sind unter anderem in Marseille, Barcelona sowie Palma de Mallorca geplant.

Der Treibstoff LNG ist ein großer Schritt weg vom umweltschädlichen Schweröl. Das Flüssiggas soll die Umweltbelastung minimieren. Der Ausstoß von Feinstaub und Schwefeloxiden wird dadurch nahezu vollständig vermieden, die Stickoxidemissionen sind geringer. Auch der Ausstoß des Klimagases CO2 werde reduziert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer es in diesem Horror-Haus aushält, bekommt tausende Euro - es hat noch keiner geschafft
Im McKamey Manor lassen Menschen sich fesseln, schlagen und jagen - Stunden lang. Wer es aushält, wird belohnt - geschafft hat es bisher niemand.
Wer es in diesem Horror-Haus aushält, bekommt tausende Euro - es hat noch keiner geschafft
Flugausfall wegen Coronavirus: Warum Passagiere Gutscheine von Airlines nicht akzeptieren müssen
Rechtsexperten haben wichtige Fragen zum Thema Ticketpreiserstattung zusammengestellt. Wie Sie Ihre Kosten von der Airline zurückzubekommen, lesen Sie hier.
Flugausfall wegen Coronavirus: Warum Passagiere Gutscheine von Airlines nicht akzeptieren müssen
"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt
Eine Frau veröffentlicht ein Video, das den Landeanflug auf die Malediven einfangen will. Was wirklich dahintersteckt, erfahren Sie hier.
"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt
Mit diesen Tricks können Sie am Wochenende Urlaub in Italien machen
Oder besser gesagt: wie in Italien. Mit ein paar einfachen Kniffen verwandeln Sie Ihr Zuhause nämlich in eine echte italienische Idylle.
Mit diesen Tricks können Sie am Wochenende Urlaub in Italien machen

Kommentare