+
Rank und Schlank: Dicke Flugbegleiter müssen bei der Turkish Airlines abnehmen. (Symbolbild)

Flugbegleiter auf Diät gesetzt

Stewardess und Flugbegleiter gehören zur Vistitenkarte einer Fluggesellschaft. Vor allem schlank sollte das Personal an Bord sein. Die Turkish Airlines hat nun Flugbegleitern das Abnehmen befohlen. 

Die Konkurrenz unter den Fluggesellschaften ist groß. Diesen Druck bekommen jetzt auch Flugbegleiter zu spüren. Laut britischen Medien hat die Turkish Airlines 28 Crew Begleiter vom Dienst freigestellt. Alle dürften erst wieder in die Luft, wenn sie ein paar Pfunde abgespeckt haben.

Die Gruppe besteht aus 15 Männern und 13 Frauen. Die Begründung der Fluglinie ist einfach: Gewicht und Größe zählten für eine Fluggesellschaft. Denn, diese Kriterien seien für das Äußere und die Fähigkeit sich an Bord zu bewegen wichtig.

Ein Steward muss 10 Kilo abnehmen, bevor er wieder seinen aktiven Dienst an Bord antreten kann. Zur Zeit bringt er ein Gewicht von 106 Kilo auf die Waage. 

Stewardessen verschiedener Airlines

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Aborigines auf Wal-Beobachtung gehen
Wale sehen wie die Aborigines: Auf den Tagestouren vermitteln die Guides des Quandamooka-Stammes den Gästen ihr kulturelles Wissen.
Mit Aborigines auf Wal-Beobachtung gehen
Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen
Das Smartphone ist immer dabei - natürlich auch auf der Kreuzfahrt. Doch wer ein bestimmtes besitzt, der muss dies künftig auf Tui-Kreuzfahrten zuhause lassen.
Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen
Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."
Kreuzfahrten ziehen immer wieder Menschen an, für eine Weile an Bord zu arbeiten und Monate lang durch die Welt zu schippern. Klingt traumhaft? Ist es nicht immer.
Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."
"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde
Eine Kreuzfahrt-Crew hat auf dem Schiff allerhand zu tun. Dabei gibt es jedoch auch einige äußerst unangenehme Aufgaben zu erledigen...
"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde

Kommentare