Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden

Joseph Hannesschläger ist tot: „Rosenheim Cops“-Star verliert Kampf gegen Krebsleiden
+
Flugbegleiter haben so manchen Reise-Tipp parat. (Symbolbild)

Reise-Tipp

Flugbegleiterin verrät: Darum sollten Sie besser ganz in der Früh fliegen

  • schließen

Wer steht schon gerne früh auf, im ungemütlichen Dunkeln? Wohl die wenigsten. Warum es sich für einen Flug aber lohnen kann, erklärt eine Flugbegleiterin.

Sind Sie ein Morgenmuffel? Dann wird Sie diese Nachricht wohl weniger erfreuen: Laut einer Flugbegleiterin kann es ein großer Vorteil sein, die ersten Flüge eines Tages zu buchen.

Warum fliegen in der Früh sich für Sie rentiert

Die Flugbegleiterin Stella Connolly verriet gegenüber dem Portal NBC News, warum es so viel besser sei, einen Flug in den Urlaub in aller Herrgottsfrüh zu buchen - auch wenn Sie nicht der Typ sind, der gerne früh aufsteht. "Flüge am frühen Morgen sind die besten. Sie sind fast immer pünktlich", so Connolly. "Wenn ein Flug zu spät ist, hat dies einen Schneeballeffekt und es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass weitere Flüge verspätet sind. Ich empfehle, früh zu fliegen."

Lesen Sie hierFlugzeug lässt Treibstoff über Spielplatz und Schulen ab - mehr als 40 Verletzte, darunter Kinder

Vorsicht vor Betrugsmasche: Warum Sie Ihr Smartphone nie am Flughafen aufladen sollten.

Das sei jedoch nicht der einzige Vorteil eines frühen Fluges. Laut Connolly sind frühe Flüge meist sehr sauber - saub erer angbelich als Flüge zu einem späteren Zeitpunkt -, denn Flugzeuge werden zu Beginn des Tages gründlich gereinigt. Zwar werden Flugzeuge auch zwischen den Flügen geputzt und aufgeräumt, bei späten Flügen erhöhe sich jedoch das Risiko, dass Schmutz oder Müll übersehen werde, so die Flugbegleiterin. Ein weiterer Pluspunkt für einen frühen Flug: Sie kommen früher am Ziel an und haben somit mehr von Ihrem Urlaubsziel, das Sie dann schon mal erkunden oder es sich an Pool oder Meer bequem machen können.

Sie sehen also: Selbst wer nicht gerne früh aufsteht, für den kann es sich doch lohnen. Mit einem frühen Flug scheinen Reisende so manchen Vorteil zu haben. Außerdem kann man ja auch im Flugzeug etwas Schlaf nachholen, wenn man weiß, wie. Warum es sich übrigens lohnen kann, im Flugzeug einen Mittelplatz zu wählen, erfahren Sie hier.

Video: Gut vorbereitet abfliegen - Flughafen Frankfurt informiert mit coolem Video

Auch interessant

Bei diesen europäischen Billig-Airlines sind Snacks und Drinks am teuersten.

Passagierin droht mit Bombe – Bundespolizei im Einsatz

sca

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Notfallvorsorge: Warum ist es in Flugzeugen eigentlich immer so kalt?
Wer in den Urlaub oder woandershin fliegt, sollte immer Socken und einen dicken Pulli mitnehmen. Denn in Flugzeugen ist es kalt - und das hat gute Gründe.
Notfallvorsorge: Warum ist es in Flugzeugen eigentlich immer so kalt?
Gepäck an Flughafen-Zoll gefilzt - was ans Licht kommt, ist zum Davonlaufen
Ein Mann geht an einem Flughafen von Sri Lanka durch den Zoll und wird kontrolliert. Dabei finden Beamte etwas im Gepäck, womit sie wohl nicht gerechnet haben.
Gepäck an Flughafen-Zoll gefilzt - was ans Licht kommt, ist zum Davonlaufen
Verdutzte Blicke am Flughafen: Frau zieht bei Gepäckausgabe komplett blank
Diesen Anblick hat man auch nicht alle Tage: Am Flughafen in Miami schlenderte eine Frau ganz unbekümmert zur Kofferausgabe - und zwar so wie Gott sie schuf.
Verdutzte Blicke am Flughafen: Frau zieht bei Gepäckausgabe komplett blank
Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel
Während Deutschland über eine Ausweitung des Nachtzugverkehrs diskutiert, schaffen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) weitere Fakten.
Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel

Kommentare